Yamaha Sports Ride Concept

0
Yamaha Sports Ride Concept

Superbike auf vier RĂ€dern – Yamaha Sports Ride Concept

Hört man Yamaha, denken die meisten als erstes sofort an japanische MotorrÀder, gefolgt von Bootsmotoren und Musikinstrumenten, wenige sogar an Home Entertainment und satt klingende Lautsprechboxen.

Yamaha Sports Ride Seite (Foto: dpp-AutoReporter/Zbigniew Mazar)Auf der aktuellen Automesse Tokyo Motor Show (30. Oktober bis 8. November 2015) zeigt sich das japanische Unternehmen nun aber auch als Autobauer und prĂ€sentiert das Sportwagenkonzept „Sports Ride“ – eine Fahrmaschine komplett auf Leichtbau getrimmt und lediglich 1,17m hoch. Der zweisitzige Yamaha Sports Ride soll gerade mal 750 Kilogramm auf die Waage bringen. FĂŒr adĂ€quaten Vortrieb wĂŒrde ein Motor aus dem eigenen Motorradregal zum Einsatz kommen. Das klingt nach nach einem Drehzahlfreudigen Vierzylinder. Allerdings verrĂ€t Yamaha zu technischen Details aktuell rein gar nichts, ebenso wenig macht das Unternehmen Aussagen zu einer möglichen Serienfertigung .

Yamaha Sports Ride Heck (Foto: dpp-AutoReporter/Zbigniew Mazar)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT