Weitere Auszeichnungen zum Verkaufsstart

0

Seit wenigen Tagen ist der neue Mercedes Benz SLS AMG auf dem Markt und schon wird er mit einer weiteren Auszeichnung geehrt. So haben die Leser der renommierten Auto Zeitung  den Flügeltürer zum Sieger der „Design Trophy“ gekürt.

50 automobile Neuheiten des Jahres traten bei der 2010 erstmals ausgetragenen Leserwahl  gegeneinander an. Die Leser der Auto Zeitung votierten, welches Fahrzeugdesign ihnen am besten gefällt. Der neue Mercedes-Benz SLS AMG konnte auf Anhieb alle 49 Mitbewerber auf die Plätze verweisen. Mit einem Stimmanteil von knapp 34 Prozent fiel das Ergebnis für den Flügeltürer bei der „Design Trophy“ eindeutig aus: Der SLS AMG erhielt damit fast dreimal so viele Leserstimmen wie der nächstplatzierte Sportwagen. Über 14.000 Leser der Print- und Onlineausgabe der Auto Zeitung gaben ihre Stimme ab.

Das markante Design des neuen SLS AMG fasziniert durch seine leidenschaftliche Sportlichkeit und interpretiert die atemberaubende Formgebung des legendären 300 SL neu – eine der herausragenden Design-Ikonen der Marke Mercedes-Benz. Mit seinem puristischen Design spiegelt der neue SLS AMG die Lehre modernen Sportwagenbaus wider: Die lange Motorhaube, das flache, weit hinten positionierte Greenhouse und das kurze Heck mit dem ausfahrbaren Heckflügel stehen ebenso für Dynamik wie der lange Radstand, die breite Spur und die großen Räder. Kurze Überhänge bestimmen die Proportionen genauso wie die Konzeption des Supersportwagens mit weit hinten und tief platziertem V8-Frontmittelmotor und Doppelkupplungsgetriebe in Transaxle-Anordnung. Stilistisches Highlight sind zweifellos die Flügeltüren, die dem SLS AMG ein unvergleichliches Charisma verleihen – und ein einzigartiges Statement in diesem Fahrzeugsegment darstellen.

Der SLS AMG wurde in den vergangenen Monaten mit bedeutenden Auszeichnungen gewürdigt: So etwa mit dem renommierten „Red Dot Design Award“, dem begehrten Design-Preis „iF product design award 2010“ und dem „Goldenen Lenkrad 2009“ von Bild am Sonntag und Auto Bild. Weitere Preise sind der Gewinn der Kategorie Supersportwagen bei „Die besten Autos“ von auto motor und sport, die „Auto Trophy 2009“ der Auto Zeitung, „TOPauto 2010“ vom Motor-Informations-Dienst, „Beste IAA-Neuheit 2009“ von AutoScout24, „GT Car of the Year“ von „Top Gear“ (GB), sowie „Best Dream Machine“ von „MotorWeek TV’s Driver’s Choice Award“ (USA).

Die Markteinführung für den neuen Mercedes Benz SLS AMG startete am 27. März 2010, der Verkaufspreis beträgt 177.310 Euro.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT