Weihnachtskekse kommen in den Ofen

0

Wir haben reichlich Anregungen gesammelt, das Förmchen getunt – nun kann es los gehen und wir starten in die heiße Phase unseres Keks-Tunings.


Nachdem der Mürbeteig fertig ist und etwas geruht hat, werden die Tuning-Plätzchen ausgestochen.


So kommen 15 Autos pro Blech ins Rohr. Im vorgeheizten Ofen werden die Tuning-Kekse bei 180°C  12 – 15 Min. backen. Gut, der eine oder andere Lackschaden war auch dabei…


Nach dem AuskĂĽhlen der Kekse, geht es an die kreative Arbeit und an das echte Tuning. Mit Ahoibrause, Lebensmittelfarbe, Schokoglasur und Streuseln pimpen wir die Kekse ordentlich auf.


Aber seht selbst….

Weiter zum Thema:
Wir tunen Weihnachts-Kekse Teil 3

Getunte Weihnachtskekse

Wir tunen Weihnachtsplätzchen!

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT