Volkswagen spendet 250.000 Euro

0

Volkswagen präsentierte sich am Wochenende mit einer großzügigen Geste für einen guten Zweck. Anlässlich der ZDF-Spendengala „Willkommen bei Carmen Nebel“ überreichte der Produktionsvorstand der Volkswagen AG Prof. Dr. Jochem Heizmann eine Spende in Höhe von 250.000 Euro zu Gunsten der Deutschen Krebshilfe e.V..


VW unterstĂĽtzt mit der Spende Menschen, die die Krankheit besiegt haben. In der Spendengala im ZDF wurden bewegende Schicksale gezeigt. AuĂźerdem wurde darauf hingewiesen wie wichtig die UnterstĂĽtzung durch die Spenden ist.
Die Volkswagen AG unterstützte in der Sendung die „Radfahraktion“, bei der auf 20 Spinning-Rädern während der Sendung Studenten und Prominente für jeden Kilometer 100 Euro erfuhren. Das Ergebnis wurde unter Beifall der Zuschauer von Prof. Dr. Heizmann auf 250.000 Euro mehr als verdoppelt. Ein schönes Projekt, was hoffentlich bald viele Nachahmer finden wird.
Die Deutsche Krebshilfe e.V. setzt sich seit ĂĽber 36 Jahren fĂĽr die Belange krebskranker Menschen ein. Informationen hierzu unter www.krebshilfe.de

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT