Tuning World Bodensee 2011

1

Vom 5. – 8. Mai öffnet Europas größte Tuning-Messe ihre Tore. Die Tuning World Bodensee wird auch in diesem Jahr bei frĂĽhlingshaften Temperaturen wieder tausende PS-Fans anlocken.

Bereits im Vorfeld der Messe zeigt sich der Verband der Automobil Tuner (VDAT) zuversichtlich.
Nach einem positiven Geschäftsjahr 2010 mit einem Umsatzanstieg auf 4,48 Milliarden Euro (2009: 4,37 Mrd. Euro) in der Tuning-Branche ist auf der Tuning World Bodensee das Messe-Areal mit der größten Fläche seit Bestehen belegt.
„Das Tuning von Automobilen ist ein wichtiger Umsatz- und Wirtschaftsfaktor. Mehr als ein Drittel der befragten Unternehmen hat im vergangenen Jahr zusätzlich Mitarbeiter angestellt.“ So zitiert VDAT-Geschäftsführer Harald Schmidtke eine Studie, aus der hervorgeht, dass sich allein in Deutschland 19 Prozent der Autobesitzer für Tuning und Zubehör interessieren – dies entspricht 7,6 Millionen potenziellen Kunden.

Die internationale Tuning-Industrie zeigt auch in diesem Jahr auf der Tuning World Bodensee eine starke Präsenz. Vor allem für die Reifenindustrie ist die Messe in Friedrichshafen ein wichtiger Termin. „Die Messe bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Kunden direkt ansprechen zu können“, so Stefan Klein, Leiter Tuning / Event von Goodyear Dunlop Handelssysteme. „Der Markt läuft aktuell sehr gut.“ Für das Geschäftsjahr 2011 sieht der Experte weitere Chancen für den Reifenfachhandel, vorwiegend im Autoservice sowie im Umrüst- und Tuningmarkt.

„Die Faszination für veredelte und sportliche Autos ist nicht zu unterschätzen“, erklärt Messe-Geschäftsführer Klaus Wellmann. „Nicht nur, weil es ein spannendes Hobby ist. Oft entstehen dadurch einzigartige Ideen, aus denen schließlich innovative Produkte werden und den Grundstein für eine Unternehmensgründung legen.“

Mehr als 235 Aussteller aus der internationalen Tuning- und Zubehör-Industrie werden auf 95.000 Quadratmetern mehrere Weltpremieren präsentieren. Auch die Automobilhersteller BMW, Skoda und Citroën sind auf Europas größter reiner Tuning-Messe in Friedrichshafen vertreten. Ron Ziegler vom Automobilhersteller BMW schätzt die Messeplattform am Bodensee: „Wir freuen uns, zum zweiten Mal an der wichtigsten Tuningmesse teilzunehmen und haben unsere Ausstellungsfläche in diesem Jahr mehr als verdoppelt.“

Aber nicht nur PS-Fans und Freunde von blitzendem Chrom werden in Friedrichshafen auf ihre Kosten kommen, auch in diesem Jahr wird das hübscheste Tuning-Girl zur Miss Tuning 2011 gewählt.

Die Tuning World Bodensee – internationales Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene ist von Donnerstag, den 5. Mai bis Samstag, den 7. Mai von 10 bis 19 Uhr, am Sonntag, den 8. Mai von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 12 Euro, ermäßigt 10 Euro.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT