Top Gear Award fĂĽr den Golf R

0

Top Gear ist die weltweit erfolgreichste Automobil-TV-Show und hat in Deutschland Millionen von Fans. Nun haben die Moderatoren Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May den Volkswagen Golf R mit dem Preis „Hot Hatch of the Year“ ausgezeichnet.


Nicht nur in England ist Top Gear absoluter Kult unter den PS-Begeisterten. „Hot Hatch of the Year“ ist daher fĂĽr VW auch eine hohe Auszeichnung. „Dies ist die dritte Generation des Golf R – und die bislang schnellste und ausgewogenste. Im Namen der Volkswagen AG und der Volkswagen R GmbH darf ich mich fĂĽr den Award und die groĂźe Anerkennung bedanken,“ so Dr. Hendrik Muth, Leiter Marketing und Kommunikation der Volkswagen R GmbH.
Der VW Golf R tritt damit in die FuĂźstapfen des Golf GTI, dem Vorjahressieger in dieser Kategorie.
Dank einer gelungenen Kombination aus hoher Fahrdynamik, einem leistungsstarken Motor sowie erstklassigem Alltagskomfort, konnte sicher der sportliche Wolfsburger in der heiß umkämpften Kategorie durchsetzten. „Der Golf R ist in vielen verschiedenen Bereichen so außergewöhnlich gut, dass Fahrer, Auto und Straße zu einer Einheit werden,“ so begründet die Jury ihre Wahl.

Der VW Golf R schöpft aus seinem 2.0 Liter TSI-Motor 199 kW (270 PS), die er dank hochmodernem Allradantrieb 4MOTION souverän auf die Straße bringt. Die mit einem 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe (DSG) ausgestattete Version meistert so den Standardsprint von 0 auf 100 km/h in außergewöhnlichen 5,5 Sekunden – der schnellsten Beschleunigung, die Volkswagen bislang mit einem Serienfahrzeug realisiert hat.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT