Süße Träume treffen Traumautos

0

Die Lambertz Monday Night, im Rahmen der legendären „Schoko und Fashion Show“, ist ein absolute Pflichtveranstaltung für die Stars und Promis. In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto 100 Jahre Hollywood. Ebenso stilvoll wurden die Gäste im neuen Jaguar XJ vorgefahren.


In 13 aufwändig inszenierten Showbildern wurden insgesamt 82 Kleider präsentiert, getragen von 30 Models und 33 Tänzern, darunter Alisar, Lena Gercke, Silja Litvin (Model, USA), Nandini Mitra (Moderation), die Pro7-Popstars Band La Vive, Box-Lady Regina Halmich und Ex Miss-World Rosanna Davison zeigten ihre Schokoladenseite. Und auch echte Kerle wie Markus Schenkenberg konnten der süßen Versuchung nicht widerstehen und gaben sich in Köln die Ehre.
Während der „Schoko und Fashion Show“ wurden berühmte Hollywood-Filme wie Cleopatra, Easy Rider oder Rocky nachgestellt. Auch moderne Filme wie Sex and the City und Supermann wurden stilvoll und amüsant inszeniert – allein für das Boxer-Outfit von „Rocky“ wurden 4000 Mozartkugeln benötigt. Insgesamt wurden für die Show mehrere tausend Gebäckstücke und kiloweise Schokolade verarbeitet.
Im Showteil mit dabei war Pierre Sarkozy, Sohn des französischen Staatspräsidenten als DJ, Baptiste, neue Muse von Karl Lagerfeld und Ornella Mutis Tochter, das Top-Model Naike Rivelli. Die Michael Jackson Show aus dem Londoner West End gehörte ebenfalls zu den Highlights der Lambertz Monday Night 2011.

Unterstützt wurde der Luxus-Event von der Automarke Jaguar.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT