Super-GT Carlsson C25 Royale mit 735 PS

0

Ein Highlight reiht sich beim Autosalon in Genf an das nächste. So sind wir heute am Stand von  Carlsson hängen geblieben. Die Automobilmanufaktur präsentiert ihren Super-GT als C25 Royale mit Carbondach und -karosserie, weiter optimierter Fahrdynamik und perfektionierter Elektronik.


Auch beim neuen Gefährt aus dem Hause Carlsson bleibt die Philosophie unverändert: Maximale Fahrleistungen bei höchster Alltagstauglichkeit kombiniert mit seinem rassigen Design und äußerster Exklusivität.

Der C25 Royale präsentiert sich als Gegenentwurf zum allgemeinen Elektrohype. Unter der formschönen Haube arbeitet traditionell ein Zwölfzylinder und sorgt mit 753 PS nicht nur für einen kraft-, sondern auch einen geräuschvollen Vorschub. Genussvoll strömen die gereinigten Abgase mit einer beeindruckenden Klangkulisse durch die vier rautenförmigen Endrohre ins Freie.


Auch die Leistungsdaten des C25 Royale werden PS-Fans ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern. Das Sportcoupé mit dem V12-Biturbo-Motor leistet 753 PS (554 kW) und 1320 Newtonmeter maximales Drehmoment, die elektronisch auf 1150 Newtonmeter begrenzt werden. Damit sprintet der Super-GT in lediglich 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 352 km/h.


Gegenüber dem Basismodell Mercedes-Benz SL 65 AMG hat der C25 Royale 180 Kilogramm an Gewicht verloren, was vor allem an der vollständig aus Echtcarbon gefertigten Karosserie liegt. So reduziert sich nicht nur das Gesamtgewicht des Super-GT. Auch der Schwerpunkt wird effektiv abgesenkt und ermöglicht ein dynamischeres Kurvenverhalten und ein agileres Handling, denn Carlsson hat die gesamte Gewichtsdistribution des Fahrzeugs überarbeitet und eine Differenzialsperre installiert. Die Vollkeramikbremsanlage an beiden Achsen reduziert das Gewicht des Bremssystems um 50 Prozent und minimiert damit die ungefederten Massen für dynamisches Fahrverhalten. Die großzügig dimensionierten Keramikscheiben und die hochfesten Aluminiumsättel erlauben späteres Bremsen vor Kurven, und die überarbeitete Elektronik garantiert verbessertes Ansprechverhalten für mehr Dynamik am Kurvenausgang.


Aber der neue C25 Royale ist nicht nur ein reinrassiger Sportwagen, er ist auch echte Seltenheit. Nicht mehr als 25 Exemplare werden gebaut. Und um die Exklusivität dieser Kleinstauflage weiter zu steigern, liefert Carlsson nur ein Fahrzeug pro Land aus. Sechs Fahrzeuge sind bereits verkauft und werden in 2011 noch an die Kunden ausgeliefert.

Jeder C25 Royale ist ein absolutes EinzelstĂĽck. Farben und Kombination der Lacke werden ebenso individuell nach Kundenwunsch zusammengestellt wie die verwendeten Materialien und die gesamte Ausstattung des Interieurs. Keines der bisher bestellten Fahrzeuge gleicht dem anderen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT