Sportliche Sondermodelle des Fiat500 TwinAir

0

Der Fiat500 spaltet die Nation, entweder man liebt die „Knutschkugel“ oder eben nicht. Erwähnt sei an dieser Stelle allerdings eines: Fiat setzt mit der TwinAir-Technologie nicht nur neue Maßstäbe bei den Emissionswerten, der 63 kW (85 PS) starke Zweizylinder-Turbobenziner, sondern sorgt vor allem für eine gehörige Portion Fahrspaß.

Genau aus diesem Grund erweitert Fiat nun das Angebot um den neuen Fiat 500 TwinAir Plus (Limousine) und den neuen Fiat 500C TwinAir Plus (Cabriolet). Unter dem Motto „Everyday Fun“ zeichnen sich beide Modelle durch eine besonders sportliche und umfangreiche Serienausstattung aus. So präsentieren sich die Fiat500 Sondermodelle mit betont maskulinen Merkmalen. Zum äuĂźeren Design-Paket gehören unter anderem schwarz lackierte 16-Zoll-Leichtmetallräder im Doppelspeichen-Design, ein Heckspoiler, elektrisch verstell- und beheizbare AuĂźenspiegel in Wagenfarbe sowie die in Chrom ausgefĂĽhrte Auspuffblende.

Innen setzt sich der dynamische Auftritt mit Sportsitzen für Fahrer und Beifahrer (optional mit Lederbezügen in schwarz oder rot) sowie einem Lederlenkrad mit Multifunktionstasten zur Radiobedienung fort. Darüber hinaus sind die Klimaanlage, satinierte Chromeinsätze im Innenraum und an der Karosserie, sowie das Bluetooth-basierte Entertainmentsystem Blue&Me serienmäßig an Bord.

FĂĽr den Fiat 500 TwinAir Plus und den Fiat 500C TwinAir Plus sind zehn Karosseriefarben verfĂĽgbar, darunter auch der bisher dem Sondermodell Fiat 500 by DIESEL vorbehaltene Metallic-Lack „Midnight Indigo Blau“. Auf Wunsch können fĂĽr die Limousine alle Farben mit einem schwarz lackierten Dach kombiniert werden. Das serienmäßige Sicherheitspaket umfasst sieben Airbags, Isofix-Befestigungen im Fond, Tagfahrlicht, Parksensoren hinten und ABS. AuĂźerdem runden serienmäßig ein Autoradio mit CD- und MP3-Player, Dualdrive-Servolenkung, elektrische Fensterheber, höhenverstellbares Lenkrad, Zentralverriegelung mit Fernbedienung und die geteilt umklappbare RĂĽcksitzlehne das Ausstattungs-Paket des Fiat 500 TwinAir Plus ab.

Angetrieben werden beide Fiat500-Sondermodelle von einem 63 kW (85 PS) starken Zweizylinder-Motor. Der kleine Italiener beschleunigt so in 11,0 Sekunden auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 173 km/h. Serienmäßig ist das agile Triebwerk mit einer Fünfgang-Handschaltung kombiniert, optional steht aber auch das automatisierte Dualogic-Getriebe zur Wahl. Mit einem Normverbrauch von 4,0 Liter/100 km und einen CO2-Ausstoß von 92 g/km (jeweils mit Dualogic-Automatik) hält das Hightech-Triebwerk außerdem weltweit den Bestwert für Benzinmotoren im Pkw-Bereich.
Der Preis für die Limousine Fiat 500 TwinAir Plus beträgt 14.400 Euro und 17.200 Euro für das Cabriolet Fiat 500C TwinAir Plus.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT