Sonder-Mito zum Alfa Romeo Geburtstag

1

Pünktlich zum  101. Geburtstag der Automobilmarke Alfa Romeo bringen die Italiener ein streng limitiertes Topmodell des Mito auf den Markt. Die Sonderedition „Quadrifoglio Verde 101“  ist passend zum Jubiläum auf 101 Exemplare begrenzt.

Den sportlichsten Mito überhaupt liefert Alfa Romeo ausschließlich in der Karosseriefarbe „Rosso Alfa“ aus. Unter der charismatisch gestalteten Motorhaube sorgt der 1.4 TB 16V Multiair-Vierzylinder für äußerst sportliche Fahrwerte. Er kombiniert ein Leistungspotenzial von 125 kW /170 PS mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 6,0 Litern/100 Kilometer; dies entspricht einer CO2-Emission von lediglich 139 g/km. Der Mito Quadrifoglio Verde 101 beschleunigt in 7,5 Sekunden von 0 auf 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 219 km/h.

Bereits beim ersten Blick auf den neuen Mito Quadrifoglio Verde 101 fallen die neu gestalteten 18-Zoll-Leichtmetallräder ins Auge. Ihr Speichen-Design gewährt freien Blick auf die rot lackierten Bremssättel der Brembo-Bremsanlage. Der sportliche Appeal setzt sich im Interieur fort: Hier fallen sofort die edlen Rennsportsitze des Racing-Spezialisten Sabelt ins Auge. Sie sind mit einem Mix aus edlem Alcantara und Stoff bezogen. In das Alcantara der vorderen Sitzmittelbahnen ist das Alfa Romeo-Logo eingearbeitet. Die Rückenlehnen der Sitzschalen von Fahrer und Beifahrer bestehen aus besonders leichtem Kohlefaser-Material. Auch sie sind ausschließlich der Sonderedition 101 vorbehalten.


Bei der Ausstattung des Sondermodells bleibt kaum ein Wunsch offen. So dürfen sich sportlich ambitionierte Autofahrer zum Beispiel auf das in diesem Segment einzigartige aktive Fahrwerk „Dynamic Suspension“, Sportpedale sowie eine Aluminium-Stütze für den linken Fuß freuen. Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerfer-Waschanlage kombinieren verbesserte Sicht bei Nacht mit gutem Aussehen bei Tag, während getönte Scheiben hinten die Privatsphäre schützen. Die Kommunikation mit der Außenwelt erleichtert die Blue&Me-Freisprecheinrichtung. Sie lässt sich über Multifunktionstasten im Lenkrad bedienen und besitzt zusätzliche Anschlussmöglichkeiten für MP3-Player und andere Speichermedien.

Die limitierte Sonderedition ist ab 26 710 Euro erhältlich. Jedes einzelne Exemplar wird durch seine individuelle Seriennummer gekennzeichnet.

1 KOMMENTAR

  1. […] Originalpost weiterlesen… Weitere Artikel in der Kategorie SportBrandstein (2003m), jeder Feuerwehrmann muss da hin!Vorderer Brochkogel 3562m ueber SuedgratUeber die Suone des Horrors zum SchwarzhornSchafbergSparrhorn 3020,9 m – 36 Jahre spaeterDes Walberla (514m) – der Berch der FranggnHoechster SolothurnerBesuch bei den "Waechtern" des Speers, 1950mPizzo Fiorina Cima Sud mt. 2885Resegone: Punta Cermenati (m.1875) per il Canalone BobbioBannalpseeGonzen (1830 m) – Von der Herbstsonne verwoehntMargelchopfAuf historischem Weg auf den FarnerenAlpenverein: Land der Huetten ? zukunftsreif? – DiePresse.com […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT