Schneller als ein Sportfahrer: Audi RS7 fährt allein über Rennstrecke.

0

Das pilotierte Fahren bei Audi nähert sich im Renntempo der Serienreife. Und Renntempo kann der aktuelle Versuchsträger für autonomes Fahren von Audi bereits heute. Auf einer der anspruchsvollsten Rennstrecken der Welt, dem kalifornischen Sonoma Raceway, hat die neueste Generation des Audi RS 7 piloted driving concept Rundenzeiten aufgestellt, die besser sind als die von Sportfahrern. Der RS 7 benötigte für den 4.050 Meter langen Kurs nur 2:01,01 Minuten.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT