Rückruf von Garmin Navigationsgeräten

0

Der Navigationsgeräteherstellers Garmin ruft wegen technischer Problemen die mobilen Gerätetypen Garmin nüvi 760 und 765 zurück.


Als Grund für den Rückruf nennt Garmin, dass die Gerätetypen nüvi 760 und 765 die mit  bestimmten Batterien und Platinenträgern ausgerüstet sind, überhitzen und sich dadurch entzünden können.

Bei den zurückgerufenen Geräten handelt es sich um einen geringen Teilsatz der folgenden nüvi-Modellnummern:

nüvi 200W, 250W und 260W
nüvi 7xx und 7xxT (wobei xx eine zweistellige Nummer kennzeichnet)

Kunden, die ein Gerät der genannten Typen nüvi 760 oder 765 besitzen, werden gebeten, die Seriennummer ihres Gerätes auf der speziell eingerichteten Garmin Rückruf-Website einzugeben und zu klären, ob ihr Gerät betroffen ist.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT