Racing-Look fĂĽr den A3

0

Kleiner mal ganz groĂź. Der Audi A3 bietet Race-Look pur von JMS Designe.

Aber von Anfang an: Bei der Front bleibt die Original S-Line Front erhalten. Die neuen Racelook Schweller, die sowohl beim Facelift als auch beim Vorgänger Modell passen, sorgen für eine zusätzliche optische Tiefe des Fahrzeuges und stellen gleichzeitig den Designfluss zum Heck her .

Die maskuline Rückansicht kann sich sehen lassen. Optional kann der Heckansatz mit einem Alugitter in schwarz oder silber ergänzt werden. Für die gute Optik sorgen zwei Anschweißendrohre für den Serien-Endschalldämpfer . Beim Fahrwerk wurde keine Veränderung vorgenommen, hier sorgt das Serien S-Line Fahrwerk für eine dezente Optik (15mm Tieferlegung).


Die neuen Carmani CA3 Felgen sind das GlanzstĂĽck des JMS-Umbaus. In der Größe 8×19 und mit 225/35-19 Reifen besohlt bieten sie die Exklusivität, die der Auto-Individualist zu schätzen weiĂź und bei JMS in vielen Varianten findet.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT