Power pur – speedART TITAN-EVO-XL 600

0

Der Porsche Cayenne hat sich über die Jahre zu einem Lieblingsobjekt für Tuner entwickelt. Dabei ist de Zuffenhausener schon von Haus aus äußerst sportlich. Auch die Firma speedART aus Rutesheim hat sich den SUV vorgenommen und ihm mehr als nur einen neuen Namen verpasst.


Die neueste Kreation des Porsche-Tuners hört auf den Namen TITAN-EVO-XL 600 und basiert auf dem neuen Porsche Cayenne Turbo.
speedART bietet für den Turbo-Motor verschiedene Leistungsstufen an. Die stärkste Variante des 500 PS Basismotors leistet 600 PS und 850 NM und besteht aus einem Motronic-Update sowie einer geänderten Auspuffanlage. Auf Wunsch werden auch geänderte Turbolader angeboten. Speziell für heiße Länder sind noch optimierte Ladeluftkühler in Vorbereitung sowie für alle Kunden ein Power-Kit mit deutlich über 600 PS. Für Fahrzeuge mit Luftfederung wird ein elektronisches Tieferlegungsmodul offeriert.


FĂĽr den knackigen Sound verpasst speedART den Turbos einen Sport-Klappenauspuff mit Laut-Leise-Schalter und 2×100 mm Doppelendrohren an. Das besondere an dieser Auspuffanlage, die bereits erfolgreich im alten Cayenne verbaut wurde ist, dass nun speziell fĂĽr den Typ 958 das komplette Soundsystem in dem ultraleichten Werkstoff Titan gefertigt wird. Zusätzlich zur groĂźen Gewichtsersparnis wird der sportliche Klang des V8-Motors deutlich betont und die Leistungssteigerung auch akustisch unterstrichen.

Die bullige Breitbau-Version des speedART Aerodynamik-Kit für den Cayenne 958 besteht aus der sportlichen Frontlippe, dem Heckdiffusor und den breiteren Radläufen inklusive der neuen Türbeblankung. Dadurch entsteht ein neues Karosserie-Design, was optimal zum leistungsgesteigerten Motor der speedART Wide-Body-Version passt.
Im Zusammenspiel mit den sportlicheren Fahrleistungen werden 23“ Räder vom Typ CTS-FORGED montiert. Dieser geschmiedete und gewichtsoptimierte 1-tlg. Radsatz ist in 11×23“ mit 315/25 ZR23“ Reifen verfĂĽgbar. Durch die spezielle Schmiede-technik liegt das Gewicht der CTS-Felge bei nur 16,8 Kg, so dass keine Mehrverbräuche oder KomforteinbuĂźen durch die größeren Räder entstehen.


Auch im Interieur haben die Designer von speedART Hand angelegt. Als Highlight bietet der Tuner wahlweise eine Einzelsitzanlage mit Carbon-Schalensitzen an oder auch in Kombination mit der originalen Bestuhlung eine Multi-Media-Einheit mit I-Pad und I-Pod-Docking-Station.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT