Peugeot präsentiert zwei IAA-Weltpremieren

2

Mit gleich zwei Weltpremieren wartet Peugeot auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt auf. Noch bis zum Sonntag können die Besucher den 508 RXH Dieselhybrid, die dritte Variante der 508-Baureihe, und den HX1, eine Diesel-Hybrid-Studie mit Platz für bis zu sechs Insassen, begutachten.


Der 508 RXH soll bereits im Frühjahr 2012 auf den Markt kommen. Das Erscheinungsbild des sportlichen Allradlers prägen die charakteristische Frontpartie, mi Kotflügelschutz und die exklusive neue Farbe der Karosserie. Auch die Gestaltung des Innenraums unterstreicht den an Exklusivität.

Der 508 RXH verfĂĽgt als zweites Modell ĂĽber den Dieselhybrid-Antrieb mit Allradfunktion und rein elektrischem Fahrmodus. Mit einer addierten Spitzenleistung von 147 kW / 200 PS aus dem Dieselmotor 2.0 Liter HDi FAP und dem 27 kW / 37 PS starken Elektroantrieb der Hinterachse kommt der Wagen auf einen Normverbrauch von 4,2 Litern Diesel pro 100 Kilometer. Der CO2-AusstoĂź im EU-Zyklus liegt bei 109 Gramm pro Kilometer.


Als Highlight und Weltpremiere stellt Peugeot den RXH in Frankfurt als Limited Edition vor.
Bei einer Länge von 4,93 m wurde eine ungewöhnlich niedrige Van-Architektur gewählt, die dank zahlreicher mobiler, geschwindigkeitsgesteuerter Aerodynamik-Teile einen außergewöhnlichen Luftwiderstandsbeiwert von 0,28 cW erzielt. Der Innenraum ist über vier gegenläufig öffnende Türen zugänglich. Natürliche Werkstoffe mit fortschrittlichster Technologie kennzeichnen die Innenraumgestaltung. Der 2.2 HDi gepaart mit dem Elektromotor leistet 220 kW / 299 PS. Die Elektro-Reichweite des Hybrid4-Konzeptes wurde dank Plug-in-Funktion auf 30 Kilometer erweitert. Der HX1 kommt so auf einen EU-Normverbrauch von 3,2 Litern je 100 Kilometer und auf 83 Gramm CO2 pro Kilometer.

Ab sofort kann man sich eines der auf 300 limitierten und durchnummerierten Exemplare in Metallic-Lackierung Calern Braun sowie mit Leder-Alcantara-BezĂĽgen online vor reservieren.

2 KOMMENTARE

  1. […] Originalpost weiterlesen… Weitere Artikel in der Kategorie SportCap. Basodino – Cap. CristallinaBergell – ein TraumEM-Quali: Die Schweiz mĂĽht sich zum SiegVia Alta rund um die Malvaglia Tag 4-7Myrtiotissa Strand und Agios Georgios (390m), KorfuTriftbruecke – Windegghuette – Kleines Windegghorn (beinahe)Via Renata WetzsteinplatteSanetsch – Cabane de Prarochet – Glacier de Tsanfleuron – Sex rougeDaniel Thieben auf dem Sprung in die USAPiz Buin : premire plus d’un titreEisleben: Grosse Liebe Afrika – Mitteldeutsche ZeitungArte des Cosmique zur Aiguille du Midi 3842 m46 Meter bis zur Rettung: Muenchner klettert ueber Masten in die Bergbahn-Gondel – Merkur OnlineMarmot eroeffnet den ersten Europa-Store in Nuernberg [1.10.2011] – KletterszeneFitnessraum zu Hause: Tipps zur Gestaltung und Einrichtung […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT