Offroad Erlebnis mit dem Maserati Levante

0
Der Maserati Levante

Mit den maßgeschneiderten Rad-Reifenkombinationen für den Straßen- und Geländeeinsatz von Loder1899, kann der Maserati Levante jetzt auch Offroad genutzt werden. Porsche hat dies schon eher in Betracht bezogen, wobei Maserati mit dem Levante, dem Trend der leistungsstarken SUVs ebenfalls folgt. Das leistungsstarke Fahrzeug bringt mit seinem Dreiliter-Sechszylinder auf Benziner-Version ganze 430 PS auf die Fahrbahn. Die Leistungsspitze liegt bei 275 Pferdestärken. Grund genug für die Manufaktur Loder1899, sich den Maserati Levante vorzunehmen und ihn mit seinen 264 km/h sowohl auf der asphaltierten Straße als auch für den Geländeeinsatz startklar zu machen.

Die passenden Räder für den Maserati Levante

Ganz nach dem Motto „alles was geht“, hat Loder1899 extra für den Sportwagen 18 Zoll große Geländeräder entwickelt. Zum Einsatz kommen hierbei STZ All-Terrain-Reifen in der Dimension 265/60R 18, von der Kultmarke Mickey Thompson. Bei den neuen breiten Felgen kann zwischen Klassik, KlassikB mit austauschbarem Anfahrschutz und der geschmiedeten Legacy Forged gewählt werden.

Der Maserati Levante ist Stadt und Geländetauglich

Der Maserati Levante gehört zu den SUVs und die SUVs zum Stadtbild. Der Sportwagen soll aber natürlich nicht nur in der Stadt in gebrauch genommen werden. Zudem soll der Leistungsfähige Italiener auch in nicht so gewohnten Terriar eine gute Figur machen und in den Kurven den Stand bewahren. Um für beide Gebiete bestens ausgestattet zu sein, werden dem Maserati Levante stylische Kompletträder mit Straßenreifen von Loder1899 auferlegt. Diese haben einen Durchmesser bis zu 22 Zoll. Es gibt beispielsweise die matt-schwarz lackierte 9 x 22 Zoll große Alufelgen vom Typ Lander 12 im Zehn-Speichen-Design, auf der Conti-Straßenreifen der Dimension 265/40 R22 montiert sind. Falls es mit dem Maserati Levante  doch nicht ins Gelände gehen sollte, kann sich der Sportwagen ebensogut auf dem Boulevard sehen lassen.

Allgemein liefert Loder1899 alle Anbauteile mit EG-Betriebserlaubnis, ABE oder Teilegutachten, Montageanleitung und sämtlichen Befestigungsmaterialien.

Die Preise für die Räder des Maserati Levante liegen zwischen 2.699 Euro/Satz und 3.599 Euro/Satz, je Ausführung.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT