NetzfundstĂĽck: attackiert die GDL auch Autovermieter SIXT?

0

Automotive Werbung gibt ja schon gern mal Rätsel auf oder spielt gerade mit der Fragestellung nach Sinn, Vernunft oder gar Schamgrenzen. Autovermieter SIXT zum Beispiel schreckt bei seinen Werbeaktionen sogar vor der Kanzlerin und ihrem Friseur nicht zurück. Legendär und sicher bei vielen Erinnerung geblieben ist das haarsträubende Kanzlerin-Motiv.

SIXT Werbung mit Kanzlerin-Frisur (NetzfundstĂĽck)

Nun wirft ein Marketing Blog die Vermutung in den Raum, irgendjemand attackiere SIXT und schaltet gefakte Werbung inklusive Logo und Verlinkung auf ein Neuwagenportal. SIXT und Autoverkauf? Richtig, mieten Ja aber kaufen? Satirischer Weise kommt dabei sogar der Verdacht auf, die GDL stecke dahinter. Denn mit den aktuellen Bahnstreiks wĂĽrde automatisch reichlich Geld in die Kassen des Autovermieters gespĂĽlt. Oder baut sich da sogar gerade ein Geheimbund aus GDL, Fernbusunternehmern und Autohändlern gegen Sixt und die Deutsche Bahn auf? Man weiĂź es (noch) nicht…

 

…hier gehts direkt zum Blogartikel zur SIXT ATTACKE

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT