My Car in Dortmund

0

In diesem Jahr feiert die My Car ihr Debüt. Vom 11. bis 14. November lässt die neue Tuning-Messe in Dortmund die Herzen der PS-Fans höher schlagen.


„Die Vergabe der Standflächen läuft nun auf vollen Touren. Unser My Car-Konzept kommt bei Ausstellern, Clubs und Medienvertretern sehr gut an“, verkündet Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen im Hinblick auf das erste Auswärtsspiel im Ruhrgebiet. Über fünf Messehallen erstreckt sich das Angebot der „My Car  – Internationale Tuning & Sportwagen Show“.

Rund 200 internationale Aussteller werden beim Neuprojekt in Dortmund mit tollen Fahrzeugen und Ideen präsent sein. So setzt sich beispielsweise eine Kooperation mit der WAZ-Mediengruppe das Ziel, „die schönsten Sportwagen des Ruhrgebiets“ zu suchen und auszuzeichnen. Fünf Messehallen wird das erfahrene Team um Projektleiter Dirk Kreidenweiß mit Tuning- und Sportwagen-Themen füllen.


„Wir setzen uns das Ziel, Ausstellern und Besuchern eine Messe mit guter Orientierung über die verschieden Themenwelten zu schaffen und den Messebesuch zum Erlebnis zu machen.“ Die Halle 4 wird dabei zum Premium-Sektor und orientiert sich am Erfolgsmodell der „Premium Car Area“, die zur Tuning World Bodensee namhafte Hersteller in exquisitem Ambiente ausstellt. Der Hightech- und Sales-Sektor erstreckt sich über die Hallen 5 und 6 und bietet Tuning- und Sportwagenfans ein umfangreiches Verkaufsangebot. Die Halle 7 wird zum Showroom für höchst ausgezeichnete Boliden der Private Cars und Club-Szene. Die Event-Plattform in Halle 8 wird mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm bespielt, das unter anderem die besten Lowrider nach Dortmund bringt.

Neben den renommierten Tuning- und Sportwagenaussteller erwartet die Besucher auch Firmen aus dem Segment Reifen, Felgen und Leichtmetallräder. Außerdem kommen Audioliebhaber an den Ständen für Car-Elektronik und Audio-Design auf ihre Kosten.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT