Mit Hamann ins Gelände

0

Der Tuner Hamann-Motorsport nimmt den 30. Geburtstag des Mercedes-Benz G-Modell zum Anlass und spendiert den legendären Geländewagen mit einem umfangreichen Veredelungsprogramm.

Hamann3

Schon bei der Designfindung stimmt Hamann die einzelnen Komponenten des Aerodynamik-Kit perfekt auf die markante Karosserieform des Mercedes-Benz AMG G55 Kompressor ab. Die Folge ist ein aufregendes Styling mit optimiertem Luftfluss über die Fahrzeugsilhouette. Zwei in den neuen Frontspoiler integrierte LED-Tagfahrleuchten bewirken einen sportlich-dynamischen Look und erhöhen zudem die passive Sicherheit. In Verbindung mit dem Dachspoiler reduziert sich der Auftrieb des 5-Türers.

Mächtige Kotflügelverbreiterungen lassen das G-Modell an der Vorderachse um 40 Millimeter und an der Hinterachse um 60 Millimeter in die Breite gehen. Die neu geformte Heckschürze mit dem integrierten Diffusor rundet die dynamische Gesamterscheinung des Karosseriedesign ab. Lufteinlässe für die Motorhaube, sowie ein 13-teiliges Exterieur-Set aus Sicht-Carbon (Kühlergrill, Scheinwerferschutzgitter, Spiegel, Türgriffe, Lufteinlässe seitliche Kotflügel, Lüftungsblende Motorhaube) setzen auf Wunsch weitere optische Höhepunkte.

Hamann1

Aber nicht nur die aufsehenerregenden Optik allein macht den Mercedes-Benz AMG G55 zu einem echten Meisterwerk, auch die Hamann-Motorenabteilung hat mit zwei kraftvolle Leistungssteigerungen einiges zu bieten. Zur Wahl steht eine Kennfeldoptimierung mit 35 PS / 25 kW Mehrleistung und 100 Nm Drehmomentzuwachs. Maximaler Kraftzugewinn resultiert aus dem Verbau des Leistungskit HM 600 mit atemberaubenden 600 PS / 441 kW (Serie: 507 PS / 373 kW) und einem beeindruckenden Drehmoment von 782 Nm bei 3.000 – 5.200 U/min. Der umfangreiche Motorumbau besteht aus einer geänderten Motorelektronik mit Vmax-Aufhebung, einem Riemenscheiben-Kit, Metall-Katalysatoren, 6-Rohr-Sportendschalldämpfer, Getriebe-Ölkühlanlage sowie einer optimierten Getriebe-Steuerung. Als Resultat der Modifikationen beschleunigt das Allradauto in nur 5,1 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 261 km/h (Serie: 210 km/h).

Ein weiteres optisches Highlight ist das dreiteilige Hamann-Alurad mit dem Namen DESIGN EDITION RACE „ANODIZED“ 24“. Kennzeichnend für den modernen Style des ultraleichten Schmiederades ist der schwarze Felgenstern sowie die Titanverschraubung. Das hochglanzpolierte Felgenhorn betont die edle Anmutung. Hamann bietet das 24-Zoll Rad in der Dimension 10,5J mit Reifen der Größe 315/35 R 24.

Hamann2

Auch im Innenraum präsentiert der Tuner aus Leonberg Accessoires aus edlem Aluminium.
Pedalerie und Fußstütze sorgen für Motorsport-Feeling und ergänzen sich perfekt mit dem 24-teiligen Interieur-Set aus Sicht-Carbon. Blau hinterleuchtete Türeinstiegsleisten aus gebürstetem Edelstahl mit Hamann-Logo sowie der bestickte Fußmattensatz perfektionieren den Gesamteindruck des edlen Interieurs. Sportlich und griffig präsentiert sich das in neuer Ergonomie gestaltete Airbaglenkrad im 4-Speichen Design.

Mehr zum Thema Auto

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT