Mercedes Benz präsentiert die „Grand Edition“

0

Die Mercedes Benz G-Klasse hat über die Jahre viele Fans gewinnen können. Kraftvolles Auftreten, PS-starke Performance und geländetaugiches Fahrverhalten – so präsentiert sich der beliebte Stuttgarter.

Doch es geht auch noch eindrucksvoller, denn Mercedes-Benz präsentiert den GL als Sondermodell „Grand Edition“.

Schon die Front des Grand Edition ist äußerst eindrucksvoll: Abgedunkelte Scheinwerfer, ein Kühlergrill mit schwarzen und hochglänzenden Lamellen sowie ein neu gestalteter Frontstoßfänger mit integrierten Tagfahrleuchten in LED-Ausführung prägen das Sondermodell vorn.
Besonders exklusiv wirken die in Himalayagrau-Metallic lackierten Leichtmetallräder, die es auf Wunsch auch glanzgedreht gibt. Hinzu kommen unter anderem Metallic-Lackierung, wärmedämmendes und Infrarot reflektierendes Verbundglas rundum, Trittbretter in Aluminium-Optik mit Gumminoppen und geteilte Endrohrblenden.

Das Interieur der GL-Sonderserie bietet für bis zu sieben Insassen reichlich Raum. Die Grand Edition wurde der Innenraum vor allem durch edlen Materialien noch weiter aufgewertet. Zum exklusiven Umfang der Sonderserie zählen zweifarbige Sitze (schwarz/porzellan oder schwarz/maron) in Leder (auf Wunsch auch in Leder Nappa) mit eigenständigem Design und Kontrastziernähten. Ebenso nur in der Grand Edition zu haben sind Türmittelfelder, Armauflagen und Instrumententafel mit Doppelkappnaht sowie ein Holz-Leder-Lenkrad und die Zierelemente in schwarzer Esche. Weitere Ausstattungsdetails sind: Komfortkopfstützen für Fahrer und Beifahrer, Ambientebeleuchtung, Innenhimmel in Designo-Stoff schwarz, und Velours-Fußmatten mit Kontrastziernaht und Grand Edition-Schriftzug. Für den sportlichen Sound sorgt eine  Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen und Einstiegsschienen in Edelstahl.

Die „Grand Edition“ Modelle sind mit mit allen verfügbaren Motorisierungen lieferbar. Mit dem Allradantrieb 4Matic, der serienmäßigen Luftfederung Airmatic, der Direktlenkung und dem ebenfalls serienmäßigen Adaptiven Dämpfungs-System ADS bietet der stattliche GL ein beeindruckendes Handling und garantiert exzellenten Fahrkomfort bei hervorragender aktiver Sicherheit. Auch abseits der Straße kann der GL überzeugen.

Die Airmatic ermöglicht eine Bodenfreiheit bis zu 307 Millimeter. Das serienmäßige Offroad-Pro-Technikpaket erweitert dank Untersetzung und Lamellensperren an der Hinterachse und im Mittendifferenzial die Möglichkeiten in schwierigem Terrain erheblich. Zusätzlich entlasten weitere elektronische Fahrdynamikregelungen wie Offroad-ABS, Downhill Speed Regulation (DSR) und Anfahr-Assistent den Fahrer der GL-Klasse.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT