Kultmarken Motorrad: Die Honda CB 750 Four

0
Honda CB 750 Four?

Um es vorweg zu schicken: NEIN, die Honda CB 750 Four wurde nicht der Sieger unserer Kultmarken Umfrage und NEIN, das Titelfoto ist auch keine Honda CB 750 Four, das ist die Thruxton aus dem Hause Triumph Motorcycles und das Foto ist am Glemseck entstanden, da wo sich einmal im Jahr ganz viele Café Racer treffen (aber dazu später mehr). Die Honda CB 750 Four tauchte lediglich einmal in der Umfrage auf. Wenn man dann aber ein wenig recherchiert, sieht man, dass sie immer noch als Kultmarke lebt. Das Handelsblatt berichtete im Jahr 2011, dass die Honda CB 750 Four mehrfach zum Jahrhundertmotorrad gewählt wurde, bezeichnet sie als „epochal“, als Meilenstein, als „Urknall aus vier Zylindern“.

Nach den ersten Ergebnissen zum Thema „Kultmarke Auto“, hier nun der versprochene Überblick zum Thema Kultmarken Motorrad (eine umfangreiche Präsentation der Umfrageergebnisse gibt es am 30. Juni im adtraffic Büro in München persönliche Anmeldung über XING und bei persönlichen Fragen kurze Mail an: 089@mindstoremarketing.de).

Kultmarke Norton

Kultmarken wurden ja schon oft tot gesagt und bekanntermaßen leben tot gesagte deutlich länger. Die Motorradmarke Norton ist ein gutes Beispiel dafür. Seit der Firmengründung im Jahr 1898 fährt die Norton im wahrsten Sinne des Wortes Achterbahn. In unserer Umfrage lag sie gleichauf mit Vespa bei 16,1 Prozent. Wer Norton als Kultmarke nominiert hat, beantwortete die Frage, was eine Kultmarke ausmacht, zu 100 Prozent mit „Verehrung“ und 100 Prozent auch bei „Kultmarken sind wichtiger denn je“.

Kultmarke Triumph Motorcycles

Quasi ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Norton liefert sich Triumph Motorcycles. Ob das nun an der gemeinsamen Café Racer Tradition liegt oder ob Triumph Motorcycles als wegen der Rocket III, wegen der Street Triple oder wegen der Klassiker (Scrambler, Thruxton, Street Twin etc.) zur Kultmarke gewählt wurde, können wir nicht sagen. Fest steht an dieser Stelle nur, dass wir uns mal wieder ein Testmotorrad aus dem Hause Triumph Motorcycles holen müssen…

Die starke Kumulation Triumph Motorcycles, Norton, Buell (auch diese Marke lebt noch in den Köpfen weiter), Honda CB 750 Four oder Moto Guzzi lässt auf ein stark nostalgisches Moment schließen. Nostalgische Klassiker als Gegenpol zu autonomem Fahren und eMobility?

Kultmarke Motorrad
Triumph Motorcyles Rocket III

Kultmarke Harley-Davidson

Last but not least: Harley-Davidson. Um es vorweg zu nehmen, Harley-Davidson ist der Klassensieger in der Kategorie „Motorrad“. Der Harley Fahrer vertraut seiner Marke (22 Prozent), er verehrt sie (33 Prozent) und er identifiziert sich mit ihr (44 Prozent). Im Gesamt Ranking (n=549) liegt Harley-Davidson auf Platz 10. Ähnliche Frage wie gerade bei Triumph Motorcycles: Ob die Marke wegen ihrer eher wuchtigen Produkte wie „Road King“ oder „Ultra Limited“ etc. geführt wurde oder wegen der Sportster Varianten, kann aus dem aktuellen Sample nicht ersehen werden (wäre aber sicherlich eine weiter Umfrage wert).

Kultmarke Honda CB 750 Four

FĂĽr alle, die sich an dieser Stelle fragen, warum die Honda CB 750 Four nur ein einziges Mal in der Umfrage auftauchte und jetzt so gehyped wird, hier die Auflösung: Der Motorradmarkt befindet sich ebenso wie der Automarkt in einem starken Umbruch. In urbanen Gegenden ist der Roller im Kommen. Ăśberall dort, wo frĂĽher schwere Maschinen parkten, stehen jetzt Motorroller (kein Wunder, dass Vespa in der Umfrage als Kultmarke gesehen wird). Die Kommunen versuchen angesichts der Feinstaubentwicklungen die Innenstädte Auto- und Motorradfrei zu bekommen. Das Auto hat als Statussymbol ausgedient, bei Jugendlichen ist das Smartphone bedeutsamer, der FĂĽhrerschein ist OUT. Eine Marke wie die Honda CB 750 Four könnte also ein Symbol werden fĂĽr Aufbruch in ein digitales Zeitalter, ein BrĂĽckenbauer zwischen den Easy Riders, so etwas abgefahrenem wie der Honda NM4 Vultus und den Digital Natives? Einfach nur was schön sentimentales, mit geilem Sound…

Kultmarke Motorrad
Honda NM4 Vultus

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT