Kultmarken Automotive: Mustang – nicht die Jeans!

0
Hans Glas ??? Nein FORD!

Kurze Frage vorab: Wer kennt Hans Glas? Die „Auflösung“ dazu weiter unten, jetzt erst einmal zurĂĽck zu den Kultmarken. Die Zeiten, in denen ein James Dean (ist er euch noch bekannt?) illegale Rennen fuhr, in den die Fast & Furios Boys (kennt ihr natĂĽrlich) mit schnellen Tuning Cars die StraĂźen unsicher machten, scheinen der Vergangenheit anzugehören. Gibt es im Automobil Bereich eigentlich noch Kultmarken? Wir waren neugierig und haben eine Umfrage gestartet. Ergebnis: ERNĂśCHTERND bis schockierend (ein wenig zumindest)…

Kultmarke Ford Mustang

Wir starten die Ergebnispräsentation mit dem Ford Mustang. Nein, nicht deshalb, weil er der Sieger der Umfrage wurde (insgesamt nur vier Nennungen), ABER: wer auch immer an den  Ford Mustang denkt, identifiziert ihn mit Leidenschaft, Faszination, Verehrung (75% der Mustang Antworten) oder mit Geschichte / Legende. Also schon irgendwie Sieger, Sieger der Herzen. Mustang – nicht die Jeans, das war eines der Statements der Umfrage.

Kultmarke Saab

Der nächste Sieger ist der Saab. Mit 8,8 Prozent der abgegebenen Stimmen kommt die Kultmarke aus Schweden auf Platz zwei. An dieser Stelle ärgern wir uns natĂĽrlich, dass wir nicht nachgefragt haben, warum gerade diese Automarke, die zeitlebens mit einer eigenen Formsprache deutlich aus der Reihe tanzte, noch immer als Kultmarke angesehen wird. UND: Meinten die mit Saab das Auto oder die Flugzeuge…?

Kultmarke Saab

Kultmarke VW

Volkswagen kam insgesamt auf sieben Nennungen. Viermal wurde die Marke in Verbindung mit „Bulli“ genannt, zweimal in Kombination mit „Käfer“ und einmal nur als VW angekreuzt.

Hans Glas

Kennt noch jemand die Hans Glas GmbH? Das Familienunternehmen startete mit Landmaschinen und setzte dann, inspiriert durch den Erfolg von Vespa, auf Motorroller, bevor es dann mit dem Goggomobil zu Ruhm und Ehre gelangte. Der Kleinwagen wurde in über 30 Länder geliefert. In unserer Umfrage wurde das Goggomobil einmal genannt. Wir waren ein wenig erstaunt, dass nicht die V8 Variante aus dem Haus Glas genannt wurde, sondern der Kleinwagen, der seiner Zeit deutlich voraus war…

20061018 Fertig montiert 04

Kultmarke Auto

Als weitere Kultmarken wurden aufgeführt (jeweils eine Nennung): Aston Martin, Bentley, Bugatti, Cadillac, Fiat, Jaguar (auch hier hätten wir gerne weiter gefragt, ob es der E-Type war), Jeep, Lamborghini, MG, NSU, Rolls Royce, Volvo (hier ganz speziell der Volvo 264) und auch der Trabant taucht einmal in der Umfrage auf.

Was die Methodik anbetrifft, so haben wir ganz gezielt Marketing- und Media-Profis angesprochen, XING- und Facebook-Gruppen genutzt und ĂĽber unsere Magazin auch den (potenziellen) Fahrer und Fan angesprochen.

Methodik

Gefragt wurde ungestützt nach dem Namen einer Kultmarke und was sie ausmacht (vorgegebene Kriterien waren „Verehrung“, Identifikation mit der Marke“, „Orientierung“, „Vertrauen in die Marke“ sowie „Bekanntheit“). An der Umfrage haben 549 Menschen teilgenommen, die Ergebnisse werden am 30. Juni in München (im Büro einer befreundeten SEO Agentur) und und am 6. Juli in Stuttgart an der Designhochschule mAHS vorgestellt.

Umfrage-Sieger

Und wer war jetzt der Umfrage-Sieger? DAS verraten wir am 30. Juni in München und am 6. Juli in Stuttgart  (Uhrzeit jeweils 16.00 Uhr).

Wer Interesse hat, kann sich gerne anmelden. Die Plätze sind begrenzt, also schnell in die Tasten hauen. Emailadresse: 089@mindstoremarketing.de (Bitte Name, Firma und Position angeben)

In den nächsten Tagen folgt dann noch die Auswertung „Kultmarken Motorrad“ und so viel vorab: Der Gesamtsieger der Umfrage, also DIE Kultmarke schlecht hin, kommt ebenfalls aus der Automobilbranche…

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT