Kleines SUV mit echten Offroad-Genen? Neuer Jeep Renegade.

2

Jeep Renegade - Klein und fein ins GelĂ€nde hinein. Foto: dpp/AutoReporter„Die“ große Offroad-Marke bringt einen neuen kleinen SUV-GelĂ€ndewagen auf den Markt. Der Name ist bei Jeep eigentlich nicht neu, dafĂŒr das Aussehen und das Konzept. Jeep Renegade heißt der neue Mini-Offroader und mit dem recht plastisch wirkenden Allradzwerg will die amerikanische GelĂ€ndewagenmarke in den aufstrebenden Markt fĂŒr rustikal aussehende SUV-Kleinwagen einsteigen.

Trotz der verspielten Optik soll der neue Jeep ein echter Offroader sein: Vierradantrieb mit GelĂ€ndeuntersetzung und das elektronisch geregelte „Select-Terrain-System“, das die Antriebskraft gezielt auf die einzelnen RĂ€der verteilt, versprechen mehr Fahrfreude als das reine Betrachten vermuten lĂ€sst. Die Allradtechnik im Jeep Renegade wechselt stufenlos von Front- auf Allradmodus, wenn der Untergrund es erfordert.

Jeep Renegade - Klein und fein ins GelÀnde hinein. Foto: dpp/AutoReporter

Eingefleischte Offroad-Fans soll die Variante „Renegade Trailhawk“ ĂŒberzeugen. Der abgehĂ€rtete Renegade hat satte 20 Zentimeter Bodenfreiheit, kann bis 48 Zentimeter tiefes Wasser durchqueren und kann 1500 Kilogramm schwere HĂ€nger ziehen. Bei der Motorosierung stehen zwei Turbodiesel und vier Benzinmotoren zur Wahl. Dazu kann wahlweise ein Doppelkupplungsgetriebe und eine 9-Gang-Getriebeautomatik geordert werden. Technisch bleibts also typisch Jeep, an die neue Optik wird man sich wohl noch erst gewöhnen mĂŒssen…

2 KOMMENTARE

  1. Ich wollte schon immer mal einen echten Jeep haben…hat was Echtes. Haben dieÂŽs nicht erfunden 1941?

    Aber bisher waren mir die Jeep-Modelle immer zu groß und zu teuer. Der Patriot wĂ€r noch ok gewesen, aber da gabs keinen Diesel mit Automatik…und das muss schon sein im Stadtverkehr Stop and Go.

    Der kleine Renegade sieht wirklich nach Jeep aus….völlig anders als alles andere in dem Segment. Er ist irgendwie niedlich…mit bisschen fies dabei. Tolle Mischung. Innenraum sieht auch toll aus und Platz scheint er auch zu haben. Ich werd mir mal den 170 PS Turbodiesel mit der Neungangautomatik nĂ€her anschaun. Damit geht der Kleine bestimmt wie der Teufel. 🙂

  2. Na das freut uns aber, dass der kleine Renegade schon mal einen Fan gefunden hat. Dass er sich von der Masse im Segment abhebt stimmt sicherlich, aber das Design wird ebenso polarisieren. Nicht nur Jeep-Puristen dĂŒrften so ihre Schwierigkeiten mit dem Look haben. Aber wenns gefĂ€llt? Warum nicht? Die Technik klingt vielversprechend und wem die anderen Jeeps bisher zu groß waren, der könnte hier ja genau richtig sein.

    Solltest du den 170 PS Diesel Renegade mal nĂ€her angeschaut haben, dann gib uns doch bitte mal Dein Feedback. 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT