Japanische Offensive auf der IAA – Nissan will SUV-Segment neu definieren

0

Nissan präsentiert auf der IAA ein neues SUV.  Foto:     Auto-Medienportal.Net/Nissan Nissan hat fĂĽr die Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt (12. – 22.9.213) die Weltpremiere eines neuen Serienmodells abgekĂĽndigt. Viel mehr verrät das Unternehmen noch nicht, die in den kommenden drei Jahren zur stärksten asiatischen Marke in Europa aufsteigen möchte. Eines lässt Nissan aber schon einmal wissen: „Dieses Modell hat das Zeug dazu, das SUV-Segment neu zu definieren“, heiĂźt vollmundig. Gezeigt wird auch das Konzeptfahrzeug Friend-Me. Es steht fĂĽr die Zukunft des Designs der Marke und die Verbindung mit der modernen Datenwelt. Schon heute Realität ist die Erweiterung des beim Juke eingefĂĽhrten Personalisierungsprogramm. Es erstreckt sich kĂĽnftig auch auf den Micra und den Note.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT