Jaguar und Land Rover auf Gut Schwarzdhof

0

Am kommenden Sonntag, den 18. Juli prĂ€sentieren sich Jaguar und Land Rover gemeinsam auf Gut Schwarzerdhof bei Karlsruhe. In dieser malerischen Umgebung bieten die britischen Marken ein besonders exklusives Erlebnis fĂŒr die ganze Familie.


Neben der Vorstellung der neuen Modelle, die fĂŒr Testfahrten bereitstehen, wird ein umfangreiches Rahmenprogramm fĂŒr Groß und Klein mit kulinarischen Highlights geboten.

Eindrucksvoll liegt das Gut Schwarzerdhof eingebettet im weitlÀufigen Hofgarten mit historischen Stallungen und dem reizvollen Gartensaal inmitten der Felder des Kraichgau.
Höhepunkt des Programms bildet die PrĂ€sentation der neuen Modelle von Land Rover und Jaguar. Dazu gehören der Freelander XE, der Defender Experience und der siebensitzige Discovery Family, dessen umfangreiche Ausstattung unter anderem ein elegantes Multimediasystem beinhaltet. Highlight der neuen Jaguar Modellpalette bildet der neue Jaguar XJ – das wegweisende neue Jaguar Flaggschiff, das faszinierendes Design, vollendeten Luxus und einen schonenden Umgang mit Ressourcen stilvoll vereint.

SĂ€mtliche auf der Schlössertour gezeigten Fahrzeuge von Land Rover und Jaguar stehen fĂŒr Testfahrten ganztĂ€gig zur VerfĂŒgung. Neben einer On-Road-Strecke gibt es fĂŒr die Land Rover Modelle zusĂ€tzlich einen erlebnisreichen Offroad-Parcours. ErgĂ€nzend zur Probefahrt können Interessenten in markenspezifischen Pavillons und Ausstellungen alles Wissenswerte ĂŒber die britischen Traditionsmarken erfahren.

Das bunte Rahmenprogramm fĂŒr die ganze Familie beginnt bereits um 11 Uhr. Geboten wird vor allem viel Unterhaltung, Information und Musik in entspannter AtmosphĂ€re, aber auch Kulinarisches wie beispielsweise ein sommerliches Barbecue. Auch in diesem Jahr wurde bei der Programmkonzeption wieder besonders an die Kinder gedacht: So werden in der Traummanege nicht nur Artistik und Zauberei geboten, die Kinder können auch selbst mitmachen und viele der gezeigten KunststĂŒcke von den Artisten erlernen, wie zum Beispiel das Jonglieren. FĂŒr die Kleinen wird unter anderem das beliebte Fantasieschminken angeboten und die Ă€lteren Kinder können wieder das „Kids-TV“ mitgestalten. Auch Jugendliche kommen auf ihre Kosten, denn es steht Geschicklichkeitsfahren mit modernen Segways (Elektroroller) auf dem Programm.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT