Irmscher präsentiert schickes Trio auf der Tuning World Bodensee

1

In einer Woche öffnet die Tuning World Bodensee ihre Tore. Anlässlich der legendären Messe präsentiert die Firma Irmscher einen Strauß innovativer und individualisierter Fahrzeuge: Schwerpunkt bildet dabei der Chevrolet Camaro „i42“, neben dem Opel Astra Sports Tourer und dem veredelte Peugeot RCZ.

Die Zutaten aus dem Hause Irmscher sprechen für sich. Der 6,2l V8-Motor, verfeinert mit einem Hochleistungs-Kompressor, leistet 509 PS im Chevrolet Camaro von Irmscher. Irmscher nutzte bei der Entwicklung die Erfahrungen mit 8 Zylinder Motoren aus dem Gewinn der V8Star Serie 2001 und 2002. Eine zweiflutige Sportauspuffanlage, Sportbremsen in entsprechenden Dimensionen und ein Gewinde-Fahrwerk, das diesem Sportwagen gerecht wird, runden das Leistungspaket ab. Zusätzlich wurde das Exterior- und das Interior-Design dem expressiven Auftritt angepasst.

Zweites Ausstellungsobjekt ist der Opel Astra Sports Tourer. Der getunte Rüsselsheimer unterstreicht mit seiner Frontspoilerlippe mit integriertem Tagfahrlicht, dem Kühlergrilleinsatz mit einer silberner Designleiste (Edelstahl Optik), den Seitenschwellern, einem markanten Dachspoiler und einem Diffusoreinsatz seine Exklusivität.  Die 20 Zoll-Räder im „EVO Star“ und „Turbo Star-Exclusiv“ Design, in Verbindung mit 235er Breitreifen, bringen die Leistung auf den Asphalt. Ein den sportlichen Ansprüchen angepasster Fahrwerksfedernsatz senkt die Karosserie um 30 Millimeter ab. Für den Astra Sports Tourer mit dem A16XER Motor wurde ein LPG R 115 Kit entwickelt. Aus Qualitätsgründen wurde ein gasfester Zylinderkopf verbaut. Das auf die Außenfarbe abgestimmte zweifarbige Lederinterieur unterstreicht den exklusiven Anspruch. Deutlich erkennbar ist der neue Irmscher Astra Sports Tourer an seinen Dekorstreifen auf den Flanken.

Einen weiteren Eyechatcher bietet Irmscher für den sportlichen Fahrer, mit dem veredelten Peugeot RCZ. Irmscher veredelt das rassige Sport Coupé der Franzosen mit Karosserieteilen an Front, Seite und Heck. Das Technik Paket  beinhaltet einen Federnsatz, der die Karosserie um 30 mm absenkt und 20-Zoll Evo Star-Räder in Silber, mit Bereifung in der Dimension 245/30 aus dem RC Line by Irmscher Teileprogramm.  Die hier genannten Zutaten  in Verbindung mit einem 4-flutigen Nachschalldämpfer garantieren ein ausgewogenes sportliches Fahren auf hohem Niveau.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT