IAA-Weltpremiere des Luxus-SUV Carlsson CGL45

1

Auch der Edeltuner Carlsson gibt bereits vor der Eröffnung der 64. Internationale Automobil-Ausstellung seine sportliche Weltpremiere, den Carlsson CGL 45 bekannt.


Als Basis fĂĽr das neue Modell der Automobilmanufaktur aus Merzig dient der Mercedes-Benz GL 450 (Typ X 164). Das Carlsson-Sondermodell, was speziell fĂĽr den chinesischen Markt entwickeltes wurde, vereint ein selbstbewusstes Aerodynamikpaket und agiles Kurvenverhalten mit exquisitem Luxus im Interieur.

Das neu entwickelte und markante Carlsson Aerodynamikpaket RS beinhaltet einen Frontspoiler und einen verchromten Kühlergrill mit dem springenden Carlsson-Pferd. Die Zusatzscheinwerfer mit Nebel- und Fernlicht tragen erheblich zum neuen Gesicht des GL bei. Die LED-Tagfahrleuchten in der Frontspoilerlippe runden die neue Beleuchtungseinheit ab. Diese können nachts ebenfalls als Positionsleuchten betrieben werden.

Die aus elektropoliertem Edelstahl gefertigten Grilleinsätze in der Frontschürze, der Fronspoilerlippe und im Kühlergrill strahlen Eleganz aus. Neue Schweller heben die mächtige Seitenansicht mit den verbreiterten Radhäusern hervor und verleihen ihr eine deutlich sportlichere Optik. Die knackige Heckansicht wird vom neuen Heckschürzenansatz geprägt, der die vier ovalen Edelstahlrohre des Sport-Nachschalldämpfers fasst.

Zwar handelt es sich beim Mercedes-Benz GL 450 um einen geländetauglichen SUV, aber mit der  intelligenten Tieferlegung C-Tronic® SUSPENSION, ist das Fahrzeug um 30 Millimeter absenkt, wird sich wohl kaum ein Fahrer Offroad wagen. Der tiefe Schwerpunkt sorgt für reduzierte Wank- sowie Nickbewegungen. Zusätzlich erkennt die C-Tronic® dank des Anschlusses an den CAN-Bus von Mercedes-Benz die Fahrbahnsituation und passt den Restfederweg innerhalb von Millisekunden an. So wird ein sportliches Kurvenverhalten erreicht und optimaler Komfort in jeder Situation.


Für den richtigen Auftritt des veredelten Carlsson CGL 45 sorgen die 22-Zoll-Radsatz im Design 1/5 Evo Brilliant Edition. Dieses einteilige Leichtmetallrad wurde speziell für die Geländelimousinen von Mercedes-Benz geschaffen. Elegantes Design und hohe Tragkraft bei geringem Gewicht waren gleichwertige Leitsätze bei der Entwicklung. Das Rad zeichnet sich besonders durch  höchste Stabilität aus. Die Leichtmetallräder tragen Vredestein-Hochleistungsreifen in der Dimension 305/35 ZR 22.

Passend zur äußeren Optik präsentiert sich auch das Interieur edel und sportlich. Bereits die Einstiegsleisten mit dem blau beleuchteten Carlsson-Schriftzug manifestieren den luxuriösen Anspruch des Veredelers. Dies wird von weiteren Details wie dem in die Kopfstützen geprägten Carlsson-Logo, den Türpins sowie den aus Aluminium gefertigten Pedalen samt Fußstütze unterstrichen. Die von Carlsson-Chef Markus Schuster signierte Plakette an der Mittelkonsole strahlt mit der laufenden Nummer zusätzliche Exklusivität aus.

Der agile, dynamische und luxuriöse Carlsson CGL45 feiert auf der IAA seine Weltpremiere und ist auf dem Carlsson-Stand in Halle 5.0 – Stand B 09 zu bewundern.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT