IAA 2015: Mercedes – Mobilität sauber durchdekliniert

0

Erster Eindruck der IAA ist immer (falls man nicht mit der S-Bahn kommt) die Mercedes Halle. Im „Wintergarten“ demonstratives Bekenntnis zu einer neuen Urbanität. Smart Living mit Stern bzw. mit Smart. Kernig (und zielsicher) garniert ist Auftritt der Smart Familie mit SprĂĽchen wie „Parkplatzjäger“ oder „Sitzplatzsammler“. SĂĽĂź die Zwergall im Vorgarten…

Smart
Smart

Aber Spaß beseite: Die Stuttgarter zeigen in Frankfurt, dass sie Mobilität verstanden haben. Urbanes Auto Understatment im „Vorgarten“ und im Wohnzimmer dann geballte Mercedes Power. Dort zeigt man dann Technologie Understatement. OK, vom Design her könnte der Besucher jedoch bei so manchem Model denken, dass man gefühlt doch recht nah am BMW angekommen ist, aber das spielt für das Selbstverständnis einer starken Marke keine Rolle.

mercedes IAA
mercedes

Das Thema „eMobility“ ist dezent in die gesamte Mercedes Halle gestreut und auch „Connectivity“ ist omnipräsent, wenn auch nicht so stark wie vielleicht im Vorfeld vermutet. Optisch präsent das zentrale Vorstandsthema „Mercedes me“, die Fokussierung auf den Kunden, aber dazu an anderer Stelle mehr…

ME

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT