Hund im Auto? So klappts sicher!

0

Den geliebten Vierbeiner im Auto zu transportieren ist sicher immer so eine Sache. Den Hund einfach auf den Rücksitz setzen ist ziemlich leichtsinnig, auf dem Beifahrersitz platzieren noch viel mehr. Und irgendwie ist die Variante mit dem Kofferraumkäfig auch nicht das, was wir unserem treuen Gefährten antun wollen. Das richtige Transportzubehör ist daher unerlässlich.

Autohersteller Skoda offeriert nun praktische Lösungen für die sichere Fahrt von Hunden. Das Angebot reicht vom Hundeschutzgurt bis hin zum Gepäckraumteiler. Beim Transport des Hundes auf dem Rücksitz ist der Hundeschutzgurt ein unverzichtbares Zubehör. Ohne Sicherung würde das Tier bei einem Aufprall nach vorne geschleudert – gefährlich für den Vierbeiner, aber auch für die davor sitzenden Menschen. Der Gurt verhindert bei normaler Fahrt zudem, dass sich der Hund frei bewegen und somit den Fahrer ablenken kann. Der Hundeschutzgurt kann in vier Größen – von S bis XL – bestellt werden. In Verbindung mit der Leine kann der Gurt auch bei Spaziergängen oder bei der Hundeausbildung verwendet werden.

Die Rücksitze können dann auch mit der Rücksitz-Schutzdecke geschont werden. Das feste Gewebe der Decke ist wasserbeständig und leicht abwaschbar. Die Antirutsch-Oberflächenbehandlung erhöht die Sicherheit während der Fahrt. Mittels Ösen wird die Decke einfach an den Kopfstützen der Vorder- und Hintersitze befestigt.

Hundedecke im Auto (Foto: Skoda)

Der Gepäckraumteiler gewährleistet den sicheren Transport des Hundes im Gepäckraum. Mit diesem Längstrenngitter kann der Kofferraum in zwei Bereiche aufgeteilt werden. Der Hund auf der einen, Koffer und andere Gegenstände auf der anderen Seite. Dasselbe gilt für das Trenngitter, das für den Gepäckraum direkt hinter den Kopfstützen der Rücksitze positioniert wird und den Zugang des Tiers in den Insassenraum verhindert. Durch die Gitterausführung ist die freie Sicht des Fahrers nach hinten gegeben.

Trenngitter im Kofferaum (Foto: Skoda)

Zudem gibt es passgenaue Matten und Einlagen für den Kofferraum sämtlicher Skoda-Modelle. Die Gummimatte für den Kofferraum ist exakt an die Form des Kofferraumbodens angepasst und muss nicht extra befestigt werden. Bei Bedarf kann man die Matte einfach herausnehmen und reinigen. Ebenfalls im Angebot von ist eine robuste Kofferraumwanne.

Schutzmatte Kofferraum (Foto: Skoda)

(ampnet/nic)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT