Honda NM4 Vultus: Motorrad neu definiert

0
Honda NM4 Vultus
Honda NM4 Vultus (Burg Hohen Neuffen)

Die Kollegen vom Musikmagazin hatten eine witzige Idee: Sie nehmen ein ganz besonderes Motorrad und produzieren einen Film, den dann Bands vertonen können. Mit der Honda NM4 Vultus haben sie in der Tat ein einzigartiges Motorrad bekommen und natürlich nutzen wir die Gelegenheit, auch einen Fahrbericht im Motorradmagazin zu schreiben (auf den Film freuen wir uns natürlich dann auch).

Erster Eindruck: AuĂźergewöhnliches Design – die Kollegen vom Stern (Batmans neues Dienstfahrzeug) und vom Plattenclub (Tarnkappenbomber) haben es exakt getroffen, nichts hinzuzufĂĽgen.

Honda NM4 Vultus
Honda NM4 Vultus

Zweiter Eindruck: Wo bitte ist denn die Kupplung und warum ist da keine Schaltung für den linken Fuß? Motorrad ohne Schaltung? Man geht dann automatisch ran, wie beim Auto und tritt auf die Bremse, bevor man auf „D“ stellt. Muss man aber in diesem Fall nicht, erst wenn man Gas gibt, fährt die Honda NM4 Vultus los. Als Fahrer muss man sich keinerlei Gedanken machen. Drauf setzen, anlassen, losfahren, die Honda NM4 Vultus ist ein intelligentes Motorrad (Smart Bike). Wer will, kann dann noch über einen „plus-“ und „minus-“Knopf schalten, was aber per se nicht nötig ist, denn die Technik steuert das Motorrad perfekt.

Dritter (bleibender) Eindruck: FahrspaĂź pur! Die erste „Tour“ findet kurz nach der Anlieferung im Stadtgebiet statt (so ein auĂźergewöhnliches Bike muss man sofort fahren) und weil man so entspannt fährt, kleiner Abstecher zum Motorradtreff Glemseck. Hier die bange Frage: Werden entgegenkommende Motorradfahrer grĂĽĂźen oder das futuristische Bike als Roller ignorieren. Testergebnis: Sie grĂĽĂźen und wenn man irgendwo parkt, wird man bewundernd angesprochen.

Honda NM4 Vultus
Honda NM4 Vultus

Erste größere Ausfahrt dann in die Schwäbische Alb. Die Honda NM4 Vultus gleitet entspannt Richtung Zielgebiet. Entspannte Sitzposition, entspannte Geschwindigkeiten, entspanntes Fahren, was aber weit weg von Altherrenausritt ist. Das Design Motorrad ĂĽberrascht trotz vergleichsweise geringer PS Zahlen aufgrund seines Leichtgewichtes mit einer zĂĽgigen Startgeschwindigkeit. Entspanntes Wedeln auch in den Kurven, die Serpentinen  von Beuren Richtung Owen werden zum echten FahrvergnĂĽgen. Wer hätte es vermutet: Kurvenräubern  mit dem Design Motorrad, FahrspaĂź pur…

Egal, ob Honda mit der Vultus nur ein Design und PR Coup starten wollte oder ob es geplant ist, ein neues Segment zu eröffnen, mit der NM4 Vultus ist den Designern von Honda auf alle Fälle ein großer Wurf gelungen. Jetzt sind wir nur noch gespannt, wie der Film über die Honda NM4 Vultus wird (Filmemacher gerne noch bei Timo melden) und für die Automotive Lounge freuen wir uns auf Models, die Lust auf ein Motorrad Shooting mit diesem wirklich einzigartigen Motorrad haben.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT