HAMANN tunt den Porsche Panamera

1

Der Name HAMANN-Motorsport steht seit vielen Jahren fĂĽr besonders exklusive Veredelungen von Luxusmobilen. Mit dem neuen Programm fĂĽr den Porsche Panamera zeigt das Unternehmen aus Laupheim abermals seine Vorliebe fĂĽr Eleganz gepaart mit Sportlichkeit.


Der veredelte Porsche Panamera hört auf den Namen HAMANN-CYRANO. Um die hohen Ansprüche an Optik und Aerodynamik zu erfüllen, formten die Designer die Front des Viersitzers komplett neu. Größere Lufteinlässe in Verbindung mit integrierten Tagfahrleuchten verleihen dem Porsche ein noch dynamischeres Gesicht. Zusätzlich reduziert sich durch den optimierten Luftfluss über die neu gestaltete Fronthaube auch der Auftrieb an der Vorderachse.


Durch imposante Verbreiterungen an den vorderen und hinteren Kotflügeln wächst der GranTurismo um 60 Millimeter in die Breite. Die HAMANN Seitenschweller wurden so modelliert, dass sie den Luftstrom an den Flanken beruhigen und den Edel-Sportwagen noch tiefer und gestreckter wirken lassen. Zur Reduzierung der Auftriebskräfte an der Hinterachse der Zuffenhausen Limousine entwickelten die HAMANN-Techniker eine Diffusor- Heckschürze. Diese umhüllt die markant geformten Doppelendrohre der Sportauspuffanlage und macht das Heck zu einem echten Blickfang.


Die passend sportliche Verbindung zum Asphalt bilden die HAMANN Felgen des neuen Typs UNIQUE FORGED „GUNMETAL“ in der Dimension 22 Zoll. Das besonders leichte Rad vereint in seinem Design sowohl Sportlichkeit als auch Eleganz. Die empfohlene Rad-Reifenkombination beträgt vorn 9,5Jx22 Zoll mit Pneus der Dimension 265/30 ZR 22. Hinten kommen 11,0Jx22 Zoll-Felgen mit Reifen der Größe 305/25 ZR 22 zum Einsatz.


Für einen noch sportlicheren Auftritt des HAMANN-CYRANO sorgen die neuen Aluräder mit den speziellen Fahrwerksfedern, bzw. einem Tieferlegungsmodul für die Luftfederung. Dadurch wird der Schwerpunkt des Panamera um bis zu 30 Millimeter abgesenkt und das Handling des Sportwagens erfährt eine deutliche Aufwertung. Mit einer kraftvollen Leistungssteigerung für den Panamera Turbo bietet HAMANN schon bald das Herzstück seines Veredelungsprogramms. Zum Umfang des noch in der Entwicklung befindlichen Upgrades gehören ein Sportendschalldämpfer sowie ein neues Motormanagement. Daraus resultieren für den Turbomotor ca. 80PS an Mehrleistung und ein um 120Nm gesteigertes Drehmoment.

Natürlich wurde auch beim Innenraum ordentlich Hand angelegt. Das völlig neu gestaltete HAMANN Interieur des Panamera mutet zur VIP Lounge mit Motorsportflair. Edelstes Leder ersetzt die Werksausstattung. Die Aluminiumpedalerie glänzt edel im Fußraum und ergänzt sich mit den Metallapplikationen des Serien-Interieur. Ob Klavierlack, Leder oder Alcantara – auf Wunsch gibt es alles, was das Herz höher schlagen lässt. Vom personalisierten Fußmattensatz bis hin zur Komplettlederausstattung wird alles in handwerklicher Präzision gefertigt.

1 KOMMENTAR

  1. […] Originalpost weiterlesen… Weitere Artikel in der Kategorie SportPo Training: Mit 2 Ăśbungen auf dem Weg zum straffen PoEM-Quali: Norwegen will Boden gut machenLatschueelfurgga und Strelapass – back to my "Davoser roots"FrauenfuĂźball-WM war klimafairGaggio mt 2267Lauenenhorn (2477 m) und Giferspitz (2542 m): auf zwei Hausberge von GstaadNovembersonne ueber Eggerberg, noerdlich der RhoneGierig von Gir zu GirChaeferberg, 571mTuertschhornHoher Fricken – Krottenkopf…i Walser nel Vallon di Niel…Undra und Wiigartneri zum AbschlussSchreckenspitze(2022m) via Zunterspitze(1926m), gar nicht schrecklichU16-Lehrgang in Duisburg […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT