GL 42 Sport Black – Grimmiger XXL-SUV

0

Bereits im Serienzustand ist die Mercedes-Benz GL-Klasse bereits eine außerordentlich imposante Erscheinung. Der Mercedes-Benz-Veredeler KICHERER Fahrzeugtechnik hat sich den Full Size-SUV einmal näher vorgenommen. Der KICHERER GL 42 Sport Black unterstreicht die sportiven Charakterzüge des großen Geländewagens und bietet sportliche 380 PS.

Der GL 42 Sport Black basiert auf dem Mercedes-Benz GL 420 CDI und wird entsprechend von einem 4,2-Liter-V8-Common Rail-Turbodieselmotor angetrieben, der im Serienzustand 306 PS und 700 Newtonmeter maximales Drehmoment entwickelt. Nach einer Leistungssteigerung stellt der GL 42 Sport Black satte 380 PS zur Verfügung und wuchtet mächtige 900 Newtonmeter auf die dicke Kurbelwelle. Der zusätzlich installierte KICHERER-PowerConverter schärft zudem die Kennlinie des elektronischen Gaspedals, so dass der schwere Wagen nun noch spontaner auf Gasbefehle reagiert und machtvoll aus dem Drehzahlkeller heraus beschleunigt. Den beiden Endrohren der zweiflutigen Sportauspuffanlage entweicht dabei ein abgrundtief böses Grollen.

FĂĽr eine sportliche und leichtfĂĽĂźige Kurvenfahrt des rund 2,5 Tonnen schweren SUVs wurde das Fahrwerk mit einer sportlicheren Kennlinie ausgestattet. MaĂźgeblichen Anteil an der neu gewonnenen Fahrdynamik hat dabei zweifelsfrei auch der Vogue-Komplettradsatz, bestehend aus 10×22-Zoll-Felgen und Bereifung der XXL-Dimension 295/35R22.

Auch optisch helfen die Designer aus dem Hause KIRCHERER dem XXL-Geländewagen auf die Sprünge. Der GL 42 Sport Black ist komplett in mattschwarze Exklusiv-Folie gehüllt und verfügt zudem über ein sportliches Offroad-Paket. Der Kühlergrill sowie sämtliche Mercedes-Sterne und Zierleisten sind nun in Schwarz gehalten, was den „Bad Boy“-Look des SUVs perfektioniert. Das Cockpit wertet der Tuner aus Stockach darüber hinaus mit einem konturierten Ergonomie-Sportlenkrad auf.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT