Ford Focus RS – mit Allrad im Drift zur Essen Motor Show 2015

0
Ford Focus RS

Der neue Ford Focus RS

Besucher der Essen Motor Show 2015 (28.11. – 06.12.) dĂĽrften, nein sie sollten schon fast und unbedingt einen Schlenker zum Stand A130 in Halle 3.0 machen und sich bei Ford die Tuning-Finger lecken. Die Kölner schicken zur größten Tuningmesse Europas nämlich das bisher schnellste RS-Modell in der Geschichte der Marke.

Mit dem neuen Focus RS zeigt Ford, dass sie immer noch das Zeug fĂĽr rassige Racer haben und dabei auch fĂĽr Ăśberraschungen gut sind. Denn endlich drĂĽckt der Ford Focus RS dank Allradantrieb seine 350 PS ĂĽber alle Räder direkt auf den Asphalt. Die beachtliche Leistung schöpft der EcoBoost-Turbomotor aus 2,3 Liter Hubraum und das sorgt fĂĽr ein wahres Beschleunigungsfeuerwerk in der Kompaktklasse: 4,7 Sekunden von Null auf Hundert und Topspeed 266 km/h sprechen fĂĽr sich. Bereits ab 2.000 Umdrehungen pro Minute steht ein Drehmoment von 440 Newtonmetern zur VerfĂĽgung und dank Overboost fĂĽr bis zu 15 Sekunden sogar maximal 470 Nm. Technisch hat Ford hier beim groĂźen Bruder ins Teileregal gegriffen und den EcoBoost-Turbomotor vom neuen Ford Mustang als Basis fĂĽr das RS-Aggregat genommen.2016 Ford Focus RS (Foto: Ford)Zusätzlich zum ohnehin schon äuĂźerst traktionsfördernden Performance Allradantrieb kommt im neuen Ford Focus RS das speziell entwickelte Dynamic Torque Vectoring zum Einsatz, welches das Drehmoment in bekannter Weise und je nach Traktionsbedarf zwischen Vorder- und Hinterachse verteilt. Zusätzliche, elektronisch gekoppelte Kupplungen an der Hinterachse sorgen nun aber noch dafĂĽr, dass im aktivierten Driftmode sogar die gesamte Motorkraft an der Hinterachse ankommt und binnen 0,06 Sekunden gezielt und verstärkt zum kurvenäuĂźeren Rad geschickt wird – damit sind Drifts beim Focus RS quasi einprogrammiert und fast Idiotensicher umzusetzen.

Deratige Performance und technische Finessen kosteten bis dato ein Vermögen. Auch hier gibt’s eine Ăśberraschung – Der neue Ford Focus RS startet beim Preis von 39.000 Euro.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT