Erneuter R├╝ckruf bei Toyota

1

Toyota kommt aus den schlechten Schlagzeilen einfach nicht heraus. Erst sorgten klemmende Gaspedale f├╝r einen weltweiten R├╝ckruf, dann die kaputten Bremen, und nun droht das n├Ąchste Desaster mit dem Lexus GX 460.

Nach einem misslungenen Elchtest von ÔÇ×Consumer ReportsÔÇť ÔÇô eine Art Stiftung Warentest der USA, wurde der Verkauf des Gel├Ąndewagens gestoppt. Daraufhin wurde gewarnt, der Lexus GX 460 k├Ânne in Extremsituationen umkippen. Bei einem routinem├Ą├čigen Fahrtest war das Heck des Wagens ausgebrochen. Erst im letzten Moment habe das elektronische Stabilit├Ątsprogramm eingegriffen und den Wagen wieder beherrschbar gemacht.
Laut Aussage eines Sprechers des japanischen Automobilherstellers nimmt Toyota daraufhin nicht nur an diesem Modell, sondern an allen Gel├Ąndewagen Fahrtests vor. Der sofortige Verkaufsstopp gelte jedoch nur f├╝r den Lexus GX 460. Betroffen seinen haupts├Ąchlich Nordamerika, sowie Russland und der Nahe Osten. F├╝r Deutschland gilt der Verkaufsstopp nicht. Betroffen ist der Lexus GX 460 vom Baujahr 2010. Zu Unf├Ąllen ist es nach Angaben von Toyota bislang aber nicht gekommen.

1 KOMMENTAR

  1. Das sind bestimmt schlechte Zeiten f├╝r die Firma, leider sie waren ein Gigant auf dem Markt, aber jetzt wird ihre Zukunft immer unsicherer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT