Ein Blick in die Zukunft

0

Die neue Mercedes CLS-Klasse kommt erst 2011 in Deutschland auf den Markt, doch Sportservice Lorinser wagt schon jetzt einen Blick in die Zukunft und zeigt das erste Bild fĂŒr das hauseigene Tuningpaket.


Um den neuen CLS stilvoll zu schĂ€rfen ist schon ein durchdachtes Konzept nötig. Dieser Herausforderung haben sich die Spezialisten fĂŒr Mercedes-Veredelungen jedoch gerne angenommen.
„Wir werden unsere Tuningversion weltweit in 45 LĂ€ndern vertreiben, da braucht es ein kultiviertes Karosseriedesigns.“, erlĂ€utert Marcus Lorinser, Inhaber des Sportservice Lorinser. Die Lorinser-Interpretation hebt die sportiven Eigenschaften des neuen CLS mit gezielten Eingriffen eindrucksvoll hervor: Große LufteinlĂ€sse prĂ€gen die markante Optik der Frontpartie und ermöglichen die optimale Frischluft-Versorgung fĂŒr Motor und Bremse. Verbreiterte Flanken sorgen nicht nur fĂŒr eine maskuline Erscheinung des Autos, sie schaffen zudem Platz fĂŒr LeichtmetallrĂ€der im 21-Zoll Format.

Doch nicht nur das Styling wird optimiert: Fahrwerk, Motor und das Interieur wird in der Lorinser-Manufaktur ebenfalls ĂŒberarbeitet. Derart veredelt, avanciert der Lorinser-CLS zum Blickfang auf den Prachtboulevards der großen Metropolen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT