Die „Gelben Engel 2012“

1

Der ADAC hat diese Woche in München mal wieder zur großen Gala zum Ehren des „Gelben Engel 2012“ eingeladen. Viele Prominente auf Funk und Fernsehen sowie der Automobilwelt feierten die beliebtesten Autos des Jahres.


Neben rund 330 000 Leser bewertete eine Expertenjury die aktuell auf dem deutschen Markt verfügbaren Fahrzeuge nach den Kriterien Alltagstauglichkeit, Wirtschaftlichkeit, Umweltverträglichkeit und Sicherheit. Insgesamt standen 40 neue Modelle zur Wahl.

Bei der Leserwahl der „ADAC Motorwelt“ wurde der Audi Q3 zum Lieblingsauto der Deutschen gekürt. Er erhielt am Mittwoch in München den Preis „Gelber Engel 2012“ in der Kategorie „Auto“.  Zweiter wurde der BMW 1er, auf den 3. Platz kam der Mercedes-Benz SLK.


In der Kategorie „Auto der Zukunft“ gewann der Volkswagen Passat TSI Ecofuel. Entscheidend für den Sieg waren der schadstoffarme Erdgasantrieb und die Vielzahl der erhältlichen Fahrerassistenzsysteme. Auf den Rängen zwei und drei folgten der Toyota Prius 1.8 Hybrid und der Opel Ampera.

Auch im Bereich „Innovation & Umwelt“ ging der Gelbe Engel 2012 für die Entwicklung der Mulitkollisionsbremse (MKB) an Volkswagen. Das ausgezeichnete System leitet nach einer ersten Kollision eine automatische Bremsung ein, um die Unfallfolgen zu reduzieren und weitere Kollisionen gegebenenfalls ganz zu vermeiden. Die MKB soll in der nächsten Generation des VW Golf verfügbar sein.

Als „bester Gebrauchter“ zufolge von Umfragen in der Pannenstatistik und Kundenzufriedenheit wurde in der Kategorie „Qualität“ der BMW X5 vor dem Audi A5 ausgezeichnet.


Daimler-Chef Dr. Dieter Zetsche wurde als Persönlichkeit des Jahres der Gelbe Engel verliehen. Der ADAC würdigt damit seinen Einsatz für alternative Antriebe.

Im Beisein von Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer wurden die begehrten Preise am Mittwochabend in München an die Vorstandsvorsitzenden Dr. Norbert Reithofer (BMW) und Rupert Stadler (Audi), an VW-Entwicklungsvorstand Dr. Ulrich Hackenberg und VW-Konzernvorstand Christian Klingler sowie Dieter Zetsche überreicht.

1 KOMMENTAR

  1. […] Originalpost weiterlesen… Weitere Artikel in der Kategorie SportSkitourenkurs fuer FortgeschritteneAegerisee-Rundtour ueber alle Zuger GipfelChli Bielenhorn und Schafberg im WinterVerso Cima SalerAlpenverein favorisiert erneuerbare Energien – MittelbayerischeAusblick: Seniorengruppe schon sehr aktiv – Augsburger AllgemeineThe Movie: Ganz großes Kino!NDR streicht Sportclub aktuell aus dem ProgrammQuickborn sucht Mitstreiter zum Aufbau einer BaseballmannschaftCiaspolata alle Tre Cime di LavaredoVon Wildhaus nach GampluetMlaga: Alcazaba und Castillo de GibralfaroPirschling – Schoenkahler – LohmoosGrossvenediger (3657m), ab DefreggerhausSalzkammergut: Skibergsteigern steht Super-Wochenende bevor – Salzkammergut Zeitung […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT