Dezentes Komfortupgrade f├╝r Porsche-Klassiker – Porsche Classic Navi-Radio.

0

Young- und Oldtimer-Fans kennen das Problem: bei der detailgetreuen Restauration wird viel Wert auf Originalit├Ąt gelegt, am besten noch mit dem gewissen Plus an technischer Verbesserung auf heutige Standards. Bei Bremsen, Fahrwerksteilen und Motortechnik sicher kein Problem. M├Âchte man sich dann jedoch noch etwas mehr Komfort ins Cockpit holen und neben gutem Klang auch noch ├╝ber ein Einbauradio navigiert werden, wird’s problematisch. Moderne Autoradios, designt und made in China, passen einfach nicht zum klassischen Look kultiger Fahrzeuge.

Modernes Navigationsradio f├╝r Porsche-Klassiker.  Foto: Porsche

Porsche tr├Ągt der wachsenden Nachfrage nach einem Einbauger├Ąt f├╝r seine Sportwagen-Klassiker nun Rechnung und bietet ein neu entwickeltes Navigationsradio f├╝r den ├╝blichen 1-DIN-Radioschacht an. Gesteuert wird es klassich ├╝ber zwei Drehkn├Âpfe und sechs Tasten, zus├Ątzliche Eingaben k├Ânnen ├╝ber 3,5-Zoll-Touch-Display get├Ątigt werden.

Modernes Navigationsradio f├╝r Porsche-Klassiker.  Foto: Porsche

Die schwarze Oberfl├Ąche und die Form der Drehkn├Âpfe wurden zudem an die Haptik der originalen Armaturentafel von Porsche-Klassikern angelehnt. Es tr├Ągt den Porsche-Schriftzug und eignet sich f├╝r die Sportwagengenerationen zwischen dem ersten 911 der 60er Jahre und dem letzten Neunelfer mit Luftk├╝hlung Mitte der 90er Jahre (Baureihe 993), einschlie├člich der fr├╝heren Front- und Mittelmotor-Modelle (914,924, 944, 968, 928).

Modernes Navigationsradio f├╝r Porsche-Klassiker.  Foto: Porsche

Das neue Navigationsradio bietet den Komfort heutiger Systeme: Neben Rundfunkempfang und Kartennavigation gibt es Schnittstellen f├╝r diverse externe Musikquellen, die sich ├╝ber das Display steuern lassen. Via Bluetooth kann sogar ein Smartphone verbunden werden. Der integrierte Verst├Ąrker leistet 4×45 Watt und kann entweder direkt an die Lautsprecher, oder mit dem optionalen Adapterkabel an das Original-Soundsystem angeschlossen werden.

Das neue Classic Navigationssystem gibt es ab sofort bei allen Porsche-Classic-Partnern und in den Porsche-Zentren. Preis: 1184 Euro.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT