Der Wolf im Schafspelz

1

Wimmer RS aus Solingen hat sich mit spektakulĂ€ren Umbauten lĂ€ngst einen Namen gemacht. Das neueste MeisterstĂŒck aus dem Hause Wimmer RS ist der Golf GTI mit starken 386 PS.

Wimmer-GTI-(8)

Der VW Golf VI GTI 2,0 TFSI katapultiert sich mit seinem 211 PS starken Motor schon ab Werk in eine sportliche Position. Nach einer Fitness-Kur bei Tuner Wimmer RS wird der kleine Sportwagen endgĂŒltig zur Waffe.

Wimmer-GTI-(3)

Der Turbo-Motor des GTI generiert jetzt satte 386 PS und bietet ein Drehmoment von 455 Newtonmeter. Erreicht wird das durch einen optimierter Turbolader mit KrĂŒmmer, einen Sportkatalysator, eine Anpassung der Ansaugwege, eine geĂ€nderte Benzinpumpe, neue Einspritzventile, Pleuel, LadeluftkĂŒhler sowie eine Edelstahl-Sportauspuffanlage. Nicht zu vergessen wĂ€ren da noch die hauseigene Motorelektronik und die Änderung der TSI-Einheit. Damit ist eine Höchstgeschwindigkeit von 267 km/h garantiert. Sicherheitshalber montierte man in Solingen noch eine Sportkupplung ein – diese liefert mehr Übertragungskraft und eine sehr hohe Standfestigkeit.

Wimmer-GTI-(4)

Bei den RĂ€dern stehen dann 18-, 19- und 20-Zöller zur Wahl. Als Maximalbereifung verbaut Wimmer RS ein Komplettradsatz von Motec „Antares“ in 8×20 Zoll mit Dunlop Sport Maxx GT-Hochleistungspneus der GrĂ¶ĂŸe 235/30 ZR20.

Wimmer-GTI-(6)

Das Handling des GTI wird mit dem höhenverstellbaren H&R-Gewindesportfahrwerk weiter optimiert.

1 KOMMENTAR

  1. Ebenfalls ein sehr gelungenes Auto!
    Doch auch dieses, fĂŒr mich nicht leistbar 🙁
    Schade dass die hammer Autos, immer so teuer sind!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT