Der Seat Leon FR von JE DESIGN

1

Bei Seat steht FR f├╝r Formula Racing. Den Ingenieuren von JE DESIGN ist das zu n├╝chtern. Der Tuner verwandelt den neuen Seat Leon FR in einen echten Sportler, der deutlich an Kraft gewonnen hat und das auch zeigt.

JE_Leon_t

211 PS (155 kW) produziert der Zwei-Liter-Benziner des Seat in der Serienvariante. Dank einer Optimierung des Steuerger├Ąts steigert JE DESIGN die Leistung des TFSI-Motors um ein gutes Viertel auf 270 PS (199 kW). Das maximale Drehmoment macht einen Sprung von 280 auf 355 Newtonmeter. Statt in 7,1 Sekunden erreicht der JE DESIGN-Leon die 100-km/h-Marke schon in 6,2 Sekunden. Die Leistungssteigerung wird f├╝r 1499 Euro inklusive Mehrwertsteuer, Montage und einj├Ąhriger Garantie angeboten.
Auch der Diesel zieht deutlich kr├Ąftiger. Die Zusatzelektronik Can-Tronic puscht den Zwei-Liter-TDI von 170 PS (125 kW) auf 204 PS (150 kW) und das maximale Drehmoment von 350 auf 380 Newtonmeter. Damit reduziert sich die Zeit f├╝r den Sprint auf Landstra├čentempo von 8,2 auf 7,6 Sekunden. Im Preis von 1339 Euro sind ebenfalls Steuer, Montage und Garantie enthalten.

JE_Leon_rear_t

Diese neu gewonnene Kraft zeigt der Leon FR von JE DESIGN stolz mit den frechen Scheinwerferblenden (89 Euro) den LED-Tagfahrleuchten (299 Euro) und seinem Aerodynamikpaket. Der Frontspoiler mit der doppelten Lippe (279 Euro) saugt das Fahrzeug an die Stra├če. Die Seitenschweller (299 Euro) beruhigen den Luftstrom, der vom neuen Hecksch├╝rzenansatz (299 Euro) und dem mittigen Diffusoreinsatz (99 Euro) am Heck abgeleitet wird. Dort zeigt der Endschalld├Ąmpfer mit seiner m├Ąchtigen Vierrohranlage (899 Euro) unmissverst├Ąndlich, dass kein handels├╝blicher Seat unterwegs ist.

JE_Leon_inside_t

Eine sportlichere Optik und gleichzeitig besseres Handling verleiht die Tieferlegung dem Leon FR. Dank der Tieferlegungsfedern sitzt der Seat 35 Millimeter n├Ąher an der Stra├če (159 Euro). Mit dem Gewindefahrwerk (979 Euro) l├Ąsst sich die Tieferlegung von 15 bis 40 Millimeter individuell einstellen. So wirken die neuen R├Ąder in 19 Zoll besonders imposant. Das elegant sportliche Design der Vielspeichenr├Ąder Multispoke gl├Ąnzt in Schwarz mit einem polierten Felgenrand. Den Kontakt zur Fahrbahn sichern Sportreifen in der Dimension 225/35 R 19 (Komplettradsatz f├╝r 2930 Euro).
Ganz deutlich setzt sich der JE DESIGN-Leon von der Serie ab, sobald der Fahrer die T├╝ren ├Âffnet. Die Fl├╝gelt├╝rscharniere (1499 Euro) lassen die T├╝ren erst nach au├čen und nach sicher gef├╝hrt nach oben schwingen.

Auch im Innenraum f├╝hren die Designer von JE DESIGN den sportlichen Stiel weiter fort. Sitze, T├╝rverkleidungen und die Mittelarmlehne sind in edles Leder geh├╝llt (1599 Euro). Dabei ist die Farbkombination von Leder und Naht ohne Aufpreis frei w├Ąhlbar. Eine zweistufige Sitzheizung (379 Euro) ist ebenso im Angebot wie die einstellbare Lordosest├╝tze (319 Euro). Der H├Âhepunkt der Interieuraufwertung ist allerdings nicht sichtbar: Das Massagesystem in den Sitzen verw├Âhnt die Insassen mit zw├Âlf Programmen (429 Euro). Au├čerdem stickt der Veredler ein Logo nach Kundenwunsch in die R├╝ckenlehnen (79 Euro). F├╝r das Lenkrad (399 Euro), den Schaltsack und die Handbremsmanschette (zusammen 179 Euro) bieten die Leingartener ebenfalls die edle Belederung an.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT