Der neue T6 Bulli von Volkswagen

0
Volkswagen T6

Der Bulli – einfach nicht mehr wegzudenken. Seit vielen Jahren produziert Volkswagen nun schon die T-Reihe, oder wie wir sagen w├╝rden die Bullis. Die Klassiker sind in unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken und tief in unseren Ged├Ąchtnis verankert. Auch der neue T6, wird als modernster Bulli Sympathien sammeln k├Ânnen. Was das Design anbelangt bleibt er seiner Linie treu. Bis auf zwei scharfen, markanten B├╝gelfalten auf der Fronthaube, welche die Karosserie optisch in die Breite ziehen l├Ąsst, bringt das ├Ąu├čere Erscheinungsbild keine weiteren ├ťberraschungen mit sich.

Was bietet der neue T6 Bulli

Wie in allen Bullis, kann sich auch in dem neuen T6 heimisch gef├╝hlt werden, denn Ausreichend Platz und Komfort ist vorhanden. Angetrieben wird das neue Modell von einem Zweiliter-Diesel mit 110 kW / 150 PS. Durch die Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe liegt der Bus dynamisch auf den Stra├čen und gew├Ąhrt so ein angenehmes Fahrverhalten. Auch wenn eine etwas gr├Â├čere Distanz zwischen dem Fahrer und der dritten Bank liegt, hat der Motor eine angenehme Laufruhe und erm├Âglicht so ein Gespr├Ąch zwischen allen Fahrg├Ąsten. Mit der Kombination aus DSG und Allradantrieb, liegt der T6 sicher auf den Stra├čen. F├╝r eine dementsprechende Querbeschleunigung, wurden die Sitze mit einer besseren Seitenf├╝hrung angepasst und es muss sich nicht mehr vor holprigen Kurven gef├╝rchtet werden.

Die Sympathie der Bullis

Jeder Bulli-Fahrer liebt seinen Bulli egal wie alt er ist. Daher ist es wichtig, dass die Technik auf dem zu erwartenden Niveau bleibt, ohne aber das Modell gravierend zu ├Ąndern. Mit dem neuen T6, geht der Bulli mit der Zeit. Hierbei geht es nicht nur um den Platz und die Variabilit├Ąt des Innenraums, sondern um das Ambiente, welches der Bulli bietet.

Auch mit dem neuen T6 hat es Volkswagen erfolgreich geschafft, den Bulli Charme in der heutigen Zeit weiter zu f├╝hren und Kleinigkeiten zu optimieren ohne den Wiedererkennungswert dabei zu verlieren. Modernste Technik trifft auf Retro-Style.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT