Das Motorsport-Jahr der Familie Stuck

1

Wie heißt es so schön, der Apfel fĂ€llt nicht weit vom Stamm, in diesem Fall die Äpfel, denn Johannes und Ferdinand Stuck  – die Söhne der Rennsport-Legende Hans-Joachim „Striezel“ Stuck – greifen 2011 im ADAC GT Masters gemeinsam an. Sie teilen sich in der „Liga der Supersportwagen“ einen Lamborghini Gallardo von Reiter Engineering.


Bereits im letzten Jahr schnupperte Johannes Stuck (24) bei verschiedenen Gaststarts in die GT-Masters-Luft herein. Sein fĂŒnf Jahre jĂŒngerer Bruder Ferdinand fĂ€hrt nach Starts in der ADAC Formel Masters und im Porsche Carrera Cup erstmals in dieser Serie mit. NatĂŒrlich wird Vater „Striezel“ Stuck seine Söhne zu den Rennen begleiten und ihnen bei Bedarf von der Boxenmauer aus mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Die  ADAC GT Masters beginnen am Osterwochenende (23. bis 25. April) in der Motorsport-Arena Oschersleben. Alle 16 Rennen werden vom TV-Sender Kabel 1 live ĂŒbertragen. Zudem sendet der Sportsender Sport1 die Höhepunkte im ADAC Masters Weekend-Magazin am Wochenende nach den Rennen.


Das sportliche Highlight fĂŒr die Familie Stuck wird aber zweifellos das  ADAC-Zurich-24h-Rennen im Juni auf dem NĂŒrburgring sein, wo alle drei Stucks gemeinsam an den Start gehen. Im Rahmen einer Pressekonferenz beim ersten VLN-Rennen am vergangenem Wochenende stellte Hans-Joachim Stuck sein neues und vorerst letztes Projekt als aktiver Rennfahrer vor. Der Altmeister wird mit seinen beiden Söhnen Johannes und Ferdinand beim ADAC ZurĂŒch 24h-Rennen auf der NĂŒrburgring-Nordschleife (23. bis 26. Juni 2011) im Team Stuck3 an den Start gehen.
Damit erfĂŒllt sich fĂŒr Hans-Joachim Stuck ein lang gehegter Traum. „Das ist eine glĂŒckliche FĂŒgung des Schicksals. Es wird eine große Herausforderung werden, bei der wir unsere Familienehre natĂŒrlich verteidigen und einen guten Job machen wollen“, sagte der ehemalige Formel-1-Pilot bei der Team-PrĂ€sentation. Die drei Stucks werden in der ‚GrĂŒnen Hölle‘ einen Lamborghini Gallardo vom Team Reiter Engineering pilotieren. Das Trio wird zur Vorbereitung einige Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft NĂŒrburgring bestreiten.

1 KOMMENTAR

  1. […] Das Motorsport-Jahr der Familie StuckCARantaineApril) in der Motorsport-Arena Oschersleben. Alle 16 Rennen werden vom TV-Sender Kabel 1 live ĂŒbertragen. Zudem sendet der Sportsender Sport1 die Höhepunkte im ADAC Masters Weekend-Magazin am Wochenende nach den Rennen. Das sportliche Highlight fĂŒr die …Stuck-Söhne greifen 2011 im ADAC GT Masters gemeinsam anRacingOnline.de''Striezel'' Stucks Söhne im ADAC GT Masters am StartAuto-Presse.deAlle 14 Artikel » […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT