Corvette gewinnt, Heli crasht – Spektakulärer Helikopter-Absturz bei Top Gear Dreharbeiten.

0

Die Fernsehsendung Top Gear ist bekannt für spektakuläre Wettbewerbe, bei denen Fahrzeuge aller Couleur gegeneinander antreten. Für eine aktuelle Folge der Koreanischen Top Gear Ausgabe hatten die Filmemacher die Idee, eine Corvette ZR1 gegen einen AH1 Cobra Helikopter antreten zu lassen. Mit Sicherheit ein etwas merkwürdiger Vergleich, denn der AH1 Cobra ist ein reinrassiger Kampfhubschrauber, mit 3.200 PS, bis zu 315 km/h schnell und einer maximalen Flughöhe von 6.000 Metern. Wie und warum also kann man diesen König der Lüfte mit einem Sportwagen vegleichen?

Top Gear AH1 Cobra vs. Corvette - crash

Wenn auch derartige Vergleiche etwas hinken, so sind sie zumindest spektakulär und bieten reichlich Futter fĂĽr atemberaubende Bilder und fordern absolutes Können von Pilot und Fahrer. Bei den Dreharbeiten zu einer neuen Folge von Top Gear Korea soll einem Video nach nun die Grenze des Machbaren ĂĽberschritten worden sein. Während eines Rennens zwischen der Corvette ZR1 und dem AH1 Cobra Heli, der im Extremtiefflug das gleiche Streckenprofil wie der Chevy abfliegen musste, kam es zum Absturz des Kampfhubschraubers. Der Unfall ereignete sich während der Dreharbeiten und somit zeichneten acht Kameras das Desaster auf…

Dass es sich bei dem Video um eine gut gemachte Werbung für die spektakuläre Sendung handeln könnte lässt vor allem das offene und unkommentierte Ende vermuten. Aber Top Gear wäre nicht Top Gear, wenn sie einfach mal nichts weiter zu diesem Crash sagen. Also: Fake oder echt?

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT