City-Racer: Hyundai i10 Sport

0

Sportliches Outfit im kompakten Format: Als neues Sondermodell i10 Sport zeigt sich der erfolgreiche Hyundai Kleinwagen kĂŒnftig von seiner besonders dynamischen Seite. Exklusive Anbauteile und attraktive Designelemente verleihen dem vielfachen Testsieger eine unverwechselbare Note. So unterscheidet sich der zu Preisen ab 14.900 Euro erhĂ€ltliche i10 Sport durch eine eigenstĂ€ndige FrontschĂŒrze, markante Seitenschweller und eine ĂŒber Motorhaube und Dach laufende Sport-Beklebung vom Serienmodell. Am Heck vervollstĂ€ndigen ein Diffusor und ein Dachspoiler den dynamischen Auftritt, wĂ€hrend die um 20 Millimeter tiefergelegte Karosserie fĂŒr ein Plus an Fahrdynamik sorgt. DarĂŒber hinaus rollt der i10 Sport auf hochwertigen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen vor.

Hyundai i10 Sport: City-Flitzer im Trainingsdress. Foto: Hyundai/dpp-AutoReporter

Auch im Innenraum setzt der i10 Sport eigenstĂ€ndige Akzente und zeigt dabei, dass er nicht nur sportlich, sondern auch komfortabel sein kann. Neben rot-schwarzen Sitzen in Stoff-Lederoptik gehören eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Lautsprecher hinten und eine Fernbedienung fĂŒr das Audiosystem zur Serienausstattung. Auch Nebelscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht sind an Bord. Ohnehin ist das auf der mittleren Ausstattungslinie Trend basierende Sondermodell bereits von Haus aus ĂŒppig ausgerĂŒstet. Ein Audiosystem mit CD-Player und AUX/USB-AnschlĂŒssen, eine Klimaanlage und ein beheizbares Lenkrad zĂ€hlen ebenso zum Serienumfang wie eine Alarmanlage und eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Optional steht ein Radio-Navigationssystem von Pioneer zur VerfĂŒgung.

Nach dem erst kĂŒrzlich vorgestellten Sondermodell ix20 Crossline in robuster Offroad-Optik bietet Hyundai mit der auf 300 Exemplare limitierten Sonderedition des i10 den Kunden erneut die Möglichkeit, sich fĂŒr ein besonders individuelles Modell zu entscheiden. Den zur dynamischen Optik des Hyundai i10 Sport passenden Vortrieb stellt der 1,2-Liter-Benzinmotor mit 64 kW (87 PS) sicher. Der fĂŒr die neue Modellgeneration des i10 grĂŒndlich optimierte Vierzylinder kombiniert Lebhaftigkeit und Drehfreude mit hoher Wirtschaftlichkeit: Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch betrĂ€gt lediglich 4,9 Liter je 100 Kilometer bei CO2-Emissionen von 114 g/km.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT