So lustig kann Hausarrest sein

0

Hollywood-Schauspieler und Ober-Checker Charlie Sheen spielt im neuen Werbe-Clip für den Fiat 500 Abarth das was er am besten kann, nämlich sich selbst. Von der Polizei unter Hausarrest gestellt, brettert Sheen mit seinem kleinen Stadtflitzer kurzerhand durch seine Villa, umgeben von sexy Girls. Als Sheen zum Schluss mit einer Fußfessel bestückt aussteigt, lächelt er in die Kamera und sagt: „Ich liebe es unter Hausarrest zu stehen!“

Der Werbe-Spot ist allerdings nicht ganz neu, eigentlich sollte er zum Super Bowl Anfang Februar das erste Mal gezeigt werden. Doch nach seinen Eskapaden und dem Rauswurf aus der Kultserie „Two and a half Men“ wurde es Fiat zu heiß, denn Charlie Sheen macht sich in dem Clip über seine Skandale lustig, lässt in dem grimmig schwarzen Abarth ordentlich die Kuh fliegen und fragt verschmitzt: „Was kriege ich für gute Führung?“

Absolut sehenswert! Die automotive lounge wünscht einen schönen Sonntag!

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT