BMW X6 mit MANSORY-Power

0

Die MANSORY Switzerland AG pr├Ąsentiert den getunten BMW X6. Das bayrische SUV-Coup├ę bekommt mit dem exklusiven Karosserie-, Performance- und Interieurprogramm einen extrem sportlichen Auftritt.

Mittels einer neuen Frontsch├╝rze mit gr├Â├čeren K├╝hllufteinl├Ąssen und einer extra leichten, komplett aus Carbon gefertigten Motorhaube, die mit Bel├╝ftungskan├Ąlen die Frischluftzufuhr zum Frontmotor optimiert, wirkt der MANSORY X6 bereits im R├╝ckspiegel deutlich bulliger. Dieser Eindruck wird durch die verbreiterten Kotfl├╝gel, die eine Einheit mit den neu gestalteten Seitenschwellern eingehen und rund 70 Millimeter mehr Fahrzeugbreite vorn und 80 Millimeter hinten bringen, noch verst├Ąrkt.


Am Heck kommt eine neu gestaltete Sch├╝rze zum Einsatz, deren integrierter Diffusor Platz f├╝r vier Edelstahlendrohre der MANSORY-Sportauspuffanlage macht. Ein Dachspoiler f├╝r zus├Ątzlichen Anpressdruck und eine Heckspoilerlippe geben dem MANSORY X6 mehr Stabilit├Ąt bei hohen Geschwindigkeiten. Nahezu alle Aerodynamikkomponenten fertigen die Ingenieure aus hochfestem Polyurethan (PU-RIM) und dem f├╝r MANSORY charakteristischem Prepreg-Autoclav-Carbon. Dabei werden die vorgeformten Kohlefaserteile in Autoklaven im Vakuum und unter Hitze-Einfluss dauerhaft in ihre Form gebracht, was eine perfekte Oberfl├Ąchenqualit├Ąt bei niedrigem Gewicht gew├Ąhrleistet.

Damit der gewaltige optische Auftritt ordentlich unterst├╝tzt wird, spendiert MANSORY dem Serienmotor des BMW X6 M eine Leistungsspritze. Mit rund 670 PS / 493 kW und einem massiven Drehmoment von 950 Nm bei 5900 U/min ├╝bertrifft der MANSORY X6 die Ausgangswerte deutlich (Serie: 555┬áPS / 408┬ákW und 680┬áNm bei 1500 – 5650 U/min). M├Âglich wird dieser Leistungssprung durch die Verwendung einer komplett neuen Abgasanlage samt F├Ącherkr├╝mmer sowie einer optimierten Motorelektronik. Auch die Fahrleistungen profitieren von diesen Eingriffen. In nur 4,2 Sekunden legt der MANSORY X6 den Sprint aus dem Stand auf Landstra├čentempo zur├╝ck und erreicht dank einer Vmax-Aufhebung bis zu 300 km/h Spitze.

Den Kontakt zur Stra├če halten markante MANSORY-Leichtmetallfelgen. Diese verbessern das Handling und sch├Ąrfen deutlich die Fahrzeugoptik. Das silberne Monoblock-Gussrad mit der Bezeichnung M10 wird mit Reifen in der Dimension 315/25R23 ausgestattet, die ordentlichen Grip garantieren. Mit progressiv gewickelten Sportfedern und einer angepassten Niveauregulierung wird gleichzeitig der Fahrzeugschwerpunkt um rund 40 Millimeter abgesenkt, wodurch die 23 Zoll gro├čen R├Ąder satt in den Radh├Ąusern stehen. Gr├Â├čere Bremsscheiben und eine Mehrkolben-Bremsanlage zur Verbesserung der Verz├Âgerungswerte des MANSORY X6 bereits in der Erprobungsphase.


Mit dem ergonomisch neu gestalteten Sport-Lenkrad bietet MANSORY Switzerland den Kunden ein besonderes Highlight f├╝r den Innenraum an. Wie auch f├╝r alle anderen MANSORY Fahrzeuge gilt auch f├╝r den BMW X6, dass der Kunde aus nahezu unendlich vielen Kombinationen aus Leder, Alcantara, Holz-, Carbon- oder Aluminium-Zierteilen und nahezu jedem erdenklichen Technik-Feature seinen ganz pers├Ânlichen Innenraum zusammenstellen kann. Bei der Verwirklichung steht ihm dabei die hauseigene Sattlerei von MANSORY stets zur Seite.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT