BMW Active Hybrid 5 auf der Tokyo Motor Show

1

Anfang Dezember öffnet die Tokyo Motor Show (3. – 11.12.2011) ihre Tore und wirft fĂŒr die Automobilsaison 2012 ihre Schatten voraus. So prĂ€sentiert BMW den Active Hybrid 5. Der neue umweltbewußte Bayer kombiniert erstmals einen Twin-Power-Turbo-Reihensechszylinder mit einem Elektroantrieb sowie einer Achtgang-Automatik.


Der neue BMW Activ Hybrid 5 wird von einem Sechszylinder-Motor angetrieben, der 225 kW / 306 PS leistet. Der zusĂ€tzliche Elektromotor hat eine Leistung von 40 kW / 55 PS und wird von einer in den GepĂ€ckraum integrierten Lithiumionen-Hochleistungsbatterie mit Energie versorgt. Die Kraft beider Antriebe wird ĂŒber das Achtgang-Automatikgetriebe an die HinterrĂ€der ĂŒbertragen. Neben seiner Voll-Hybrid-Charakteristik, die rein elektrisches und damit emissionsfreies Fahren im Stadtverkehr ermöglicht, weist der BMW Active Hybrid 5 nicht nur die sportlichsten Fahrleistungen im Wettbewerbsumfeld, sondern auch eine Verbrauchseinsparung im zweistelligen Prozentbereich In 5,9 Sekunden beschleunigt der Activ Hybrid 5 von 0 auf 100 km/h. Sein Normverbrauch liegt, abhĂ€ngig vom Reifenformat, zwischen 6,4 und 7,0 Litern je 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 149 bis 163 Gramm pro Kilometer.


Die Aufladung der Batterie wird auf die Schub- und Bremsphasen konzentriert. Dabei ĂŒbernimmt der Elektromotor die Rolle eines Generators, der Strom in den Hochvoltspeicher speist. WĂ€hrend des Beschleunigungsvorgangs erfĂŒllt er dagegen eine Boost-Funktion. Er unterstĂŒtzt den Benzinantrieb bei der Erzeugung eines besonders dynamischen Antriebsmoments, mit dem das sportliche Fahrerlebnis in der Limousine spĂŒrbar intensiviert wird. Außerdem kann der Verbrennungsmotor im Schubbetrieb bei Geschwindigkeiten von bis zu 160 km/h im „Eco Pro“-Modus abgeschaltet und vollstĂ€ndig entkoppelt werden.

Außerdem ist der neue Bayer mit einer Start-Stop-Funktion ausgestattet und die Leistungselektronik ist mit dem serienmĂ€ĂŸigen Navigationssystem Professional vernetzt. Dies ermöglicht eine vorausschauende Analyse der Fahrsituation, auf deren Basis der Betrieb der Antriebskomponenten auf maximale Effizienz ausgerichtet werden kann.


Das Interieur entspricht in Innenraumfarben, Sitzpolsterungen und  Ausstattung dem fĂŒr die BMW 5er Limousine verfĂŒgbaren Programm. ZusĂ€tzlich wird das Paket um eine Klimaautomatik mit 4-Zonen-Regelung und Standklimatisierung ergĂ€nzt.

1 KOMMENTAR

  1. […] Originalpost weiterlesen… Weitere Artikel in der Kategorie SportMotivation – Der weite Weg zur DisziplinHikr-Treff 2011: Cholihuette und Schwarzenberg-OstwandBaelmetenNaafkopf (2.570 m) T-Shirt-Wetter und Alpenblumen Mitte NovemberTopalihuette (Huettenaufstieg)Bitte 2 X Nebel einfach 
Bolettone, 1317 e Boletto, 1236 – No carbonRundwanderung von St. Gerold ueber die Melkspitze zur KreuzspitzeOehrli (2193 m) – Herbsttour auf einer Sonnenseite des AlpsteinsUri Rotstock via BoesenbodenSpontanitaet, alte Pendenz und GwaertlerMit Ossi-Technik durch Nordwestschweizer-DreckDie Burg von Alanya(225m)Hohe Wasserfalle (3003m) Rundtour ueber Sued- und SuedwestgratHikr-Treff 2011: Schwarzenberg Ostwand […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT