BLACK CAT- Chevrolet Camaro SS mit 625 PS

0

Der Chevrolet Camaro SS ist das amerikanische Muscle-Car schlechthin. Besonders nach der Wirtschaftskrise hat die wiedererstarkte US-Automobilindustrie schon so manches bemerkenswerte Fahrzeug hervorgebracht. Jetzt hat sich die Firma Speed Box den Camaro SS vorgenommen und ihm noch mehr PS eingehaucht.


Der unübersehbare Powerdome auf der Motorhaube des Camaro SS gibt berechtigterweise Anlass zu Spekulationen, denn der mit 6,2 Litern Hubraum versehene V8-Motor leistet schon serienmäßig 432 PS bei einem maximalen Drehmoment von 569 Newtonmetern. Nach der Leistungskur mittels Kompressor-Kit von Speed Box stehen dem Amerikaner gewaltige 625 PS zur Verfügung.
Durch eine Borla Halbauspuff-Anlage aus Edelstahl grollt der SS was das Zeug hält. Die mattschwarze Lackierung der Karosserie unterstreicht das Katzenhafte des Chevys zusätzlich.


Die bullige Rad/Reifen-Kombination namens Rhino aus der Schmidt Revolution vollenden den extravaganten Look. Verbaut sind hier 10×22 und 11×22-Zöller die mit 265/30-22 und 295/25-22 besohlt wurden. AuĂźerdem sind die hochwertigen Rhino-Felgen von Schmidt Revolution mit einer besonders wetterbeständigen FelgenauĂźenblende aus Edelstahl ausgestattet, die sich bei Beschädigung kostengĂĽnstig und schnell durch eine optimierte Einrichtung austauschen lässt. Die Rhino-Leichtmetallfelgen sind lieferbar in den Größen 9×20, 10×22 und 11×22 Zoll.


Dazu liefert Speed Box ein H&R-Gewindefahrwerk. Durch die H&R-Stabilisatoren wird die Fahrdynamik nochmals spĂĽrbar verbessert.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT