Begeisterung für Technik – Traktorenhersteller Fendt erhält US-Filmpreise

0

Fendt 500 Vario.  Foto:     Auto-Medienportal.Net/Fendt Der Traktorenhersteller Fendt und sein langjähriger Filmproduktionspartner sind beim internationalen „Worldfest Houston“ in den USA für das Onlineportal „Fendt TV“ sowie für den Film „Der neue Fendt 500 Vario – Aus Idealen geformt“ mit jeweils einem Platin-Award ausgezeichnet worden. Der Web-Channel Fendt TV bekam in der Kategorie „New Media Interactive – Business“ die Bescheinigung, sowohl in der Kundenansprache, der Aktualität und Modernität, als auch im Informationsgehalt für die Zuschauer attraktiv und informativ zu sein. In der Kategorie „Agriculture“ bekam der Film zum Lauch des Fendt 500 Vario ebenfalls die zweithöchste Auszeichnung des Festivals. Es muss also nicht immer ein Supersportwagen sein, der quer durchs Bewegtbild brettert oder waghalsige Stunts von Energygetränke-gesponsorten Hippstern, um Begeisterung für Kraftfahrzeugtechnik zum Ausdruck zu bringen. Vielleicht schaut ihr auch mal kurz auf dem preisgekrönten Fendt-Web-Channel vorbei. Den prämierten Clip zum Fendt 500 Vario gibts direkt bei uns hier:

 

Achja: Das „Worldfest Houston“ ist eines der ältesten und international anerkanntesten Filmfestivals der Welt. Einmal im Jahr treffen sich Filmemacher aus der ganzen Welt, um Spielfilme, Kurzfilme, Wirtschaftsfilme und Web-TV-Lösungen in verschiedenen Kategorien zu prämieren.

(Infoquelle:ampnet/jri)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT