Automobil meets Haute Couture

0

Wenn zwei legendÀre Marken gemeinsame Wege gehen, kann etwas ganz besonderes heraus kommen. So auch bei der Kooperation zwischen dem Centro Stile Fiat und Gucci Kreativdirektorin Frida Giannini. Das Ergebnis ist ein  Fiat 500 by Gucci der seinesgleichen sucht und italienische Lebensfreude ausstrahlt.

PĂŒnktlich zum 90. Geburtstag des Modelabels Gucci entstand das attraktive Sondermodell aus dem Hause Fiat und verbindet den bemerkenswerten Stil und die Handwerkkunst Italiens. Derzeit feiert der  Fiat 500 by Gucci seine Weltpremiere auf der Fashion Week in Mailand.

„In den 1950er Jahren hat der Fiat 500 eine Revolution im Straßenverkehr ausgelöst“, erinnert Frida Giannini an die Geburtsstunde einer Stilikone. „Der Fiat 500 wurde schnell das Auto, das man haben musste.“


Der Fiat 500 by Gucci wird ganz von den KomplementĂ€rfarben Schwarz und Weiß bestimmt. Schwarzer Karosserielack kontrastiert mit glĂ€nzenden Chromdetails, der komplett in schwarz-weiß gehaltene Innenraum unterstreicht den sportlichen Auftritt. Alternativ steht die Außenfarbe Weiß zur Wahl, die Karosseriedetails sind in diesem Fall matt satiniert. Im Cockpit sorgen die Farben Elfenbein und Schwarz fĂŒr einen exklusiven Look.

Der Fiat 500 by Gucci steht auf speichenförmigen 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, die im Zentrum die beiden verschlungenen G des Gucci Logos tragen. Dieses Label ziert außerdem die Heckklappe und B-SĂ€ulen. Das HerzstĂŒck bildet der 74 kW (100 PS) starke 1.4-Liter-Benziner, der zusĂ€tzlich ĂŒber im typischen Gucci GrĂŒn lackierte BremssĂ€ttel verfĂŒgt. Allen Modellvarianten gemeinsam ist ein rund um die Karosserie laufender Streifen in den klassischen Farben GrĂŒn-Rot-GrĂŒn des Modelabels. Dieses Merkmal findet sich auch auf den Sitzen, dem Schaltknauf, den Fußmatten, den Sicherheitsgurten und dem Cover des ZĂŒndschlĂŒssels. DarĂŒber hinaus zeichnen den Fiat 500 by Gucci besonders exklusive Materialien im Cockpit aus, darunter mit zweifarbigem Leder der Manufaktur Poltrona Frau bezogene und von einem Gucissima-Druck verzierte Sitze sowie ein samtartiger Bezug der Mittelkonsole.


Die Kommunikationsstrategie zur MarkteinfĂŒhrung des Fiat 500 by Gucci wurde gemeinsam mit Lapo Elkanns Agentur entwickelt und baut auf neuartigen Ideen auf. „Als Italiener bin ich stolz darauf, meinen Anteil zum Fiat 500 by Gucci beitragen zu können, der zwei Firmen zusammenfĂŒhrt, die auf perfekte Weise den italienischen Lebensstil verkörpern.“
Der Fia 500 by Gucci wird zunĂ€chst hauptsĂ€chlich in Metropolen wie Paris, London und Tokio ausgestellt, die europĂ€ische MarkteinfĂŒhrung ist dann fĂŒr Juli geplant.


Als passende und stilvolle Begleitung zu diesem ganz besonderen Fiat 500 hat Gucci eine eigene Kollektion u. a. mit Reiseaccessoires, Lederkreationen, SportanzĂŒgen, Jacken, Fahrerhandschuhen, Sonnenbrillen und Uhren entwickelt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT