Der neue Herr der vier Ringe mit 360 PS

0

Noch schneller, noch dynamischer steht er da, in seinem Ferrari-rot, wie ein waschechter Italiener. Aber der rassige Roadster stammt nicht aus der Sportwagenschmiede in Maranello – nein er ist das neueste Modell aus Ingolstadt. Audi bringt im Frühjahr den überarbeiteten Audi TT RS plus auf den Markt – ein Sportwagen, der puren Fahrspaß zu garantieren scheint.

Schon allein die technischen Daten zaubern jedem Sportwagen-Fan ein breites Grinsen ins Gesicht. Angetrieben wird der TT RS plus von einem 2,5 Liter großen TFSI-Motor, der ein plus von 15 kW / 20 PS mehr Leistung spendiert bekam. Der grimmig schnurrende Fünfzylinder-Turbo bietet 265 kW / 360 PS und beschert dem mit Quattro-Antrieb versehenen RS plus eine Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h. Für den Sprint von Null auf 100 km/h benötigt der sportliche Herr der Ringe mit S-Tronic lediglich 4,1 Sekunden (mit Handschaltung: 4,3 s). Für die S-Tronic-Versionen gibt Audi einen Normdurchschnittsverbrauch von 8,5 bzw. 8,6 Liter Kraftstoff an.

Für eine sportliche Fahrdynamik können die Kunden aus einem manuellen Sechsgang-Getriebe und der blitzschnell schaltende Siebengang-S-Tronic wählen.Aus dem überaus erfolgreichen Audi-Motorsport-Arrangement erhält der neue TT eine Launch-Control-Funktion, welche die Beschleunigung bei stehendem Start optimiert. Damit diese geballte Power auch sicher wieder zum stehen kommt, wurde an der Vorderachse sitzen Vierkolben-Festsättel in Verbindung mit gelochten Bremsscheiben verbaut. Ein besonderer Hingucker sind die 19-Zoll-Gussräder im Fünfarm-Rotor-Design. Die Felgen sind schwarz lackiert, rote Felgenhörner setzen zusätzlich modische Akzente.

Optisch hat sich der neue Ingolstädter nur wenig verändert. Die Front erhält einen neuen Kühlergrill , der in hochglänzendem Anthrazit und einem Zierrahmen in matter Aluminiumoptik gehalten ist. Die zweiflutige Sportabgasanlage schärft den Motor-Sound deutlich und lässt jedes Fahrer-Herz höher schlagen. Carbon ist der Werkstoff der sowohl den Motoraum, als auch das Interieur veredelt.

Allerdings hat so viel Sportlichkeit auch ihren Preis, das Audi TT RS plus Coupé mit Handschaltung kostet in hierzulande 60 650 Euro, mit der Siebengang-S-Tronic liegt der Preis bei 62 800 Euro. Der TT RS plus Roadster steht mit 63 500 Euro beziehungsweise 65 650 Euro in der Liste.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT